Region
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen

Piemont

WEIN, REIS & HÜGEL Das Piemont (italienisch Piemonte ‚am Fuß der Berge‘) ist nach Sizilien die flächenmäßig größte Region in Italien. Das Piemont ist nicht nur die größte, sondern auch die bedeutendste Genussregion...mehr
 
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen
In der Karte

Tenuta Margherita

Tenuta Margherita
Strada per Costanzana
13034 Desana (VC)
Italien

Bewertet 0, Skala von 0 bis 5 von 0 Bewertungen
Bewertungen
Es liegen derzeit zu diesem Erzeuger noch keine Bewertungen vor.

Bewertungen anderer Erzeuger finden Sie hier.
Beschreibung
Azienda Agricola
Tenuta Margherita
Strada per Costanzana, 2
I - 13034 Desana (VC)
Tel. (+39) 0161.318481
(+39) 0161.318271
Fax (+39) 0161.316826
(+39) 0161.318508
info@risomargherita.com

www.risomargherita.com



Die 1562 erbaute Tenuta Margherita bedeckt mit ihren Anbauflächen rund 200 Hektar Land in Desana und Umgebung, wenige Kilometer von Vercelli entfernt. Der Betrieb ist ein Stück Geschichte der Ebene von Vercelli – eines Landstrichs im Zeichen des Wassers, des Reises, des Nebels und der Reiher...

Der Reis ist eine der wichtigsten Getreidesorten der menschlichen Ernährung. Italien ist dabei der bedeutendste europäische Reisproduzent. In der Po-Ebene und insbesondere im Raum Vercelli wird seit dem Ende des 15. Jahrhunderts Reis angebaut. Im Laufe dieser fünf Jahrhunderte ist der Reis fester Bestandteil der regionalen italienischen Küche geworden, von antiken, einfachen Rezepten bis hin zu modernen, erleseneren und phantasievolleren Gerichten.

In der Tenuta Margherita werden die erlesensten italienischen Reissorten wie Carnaroli, Baldo, Vialone Nano und Balilla angebaut. Viele Jahre lang produzierte der Betrieb Saatreis, also für andere Anbaubetriebe bestimmten Reis, der von der zuständigen Saatgutbehörde ENSE genauestens kontrolliert und getestet wurde.

Die Befreiung der Reisfelder von Unkraut geschieht hier seit jeher von Hand, denn nur durch Jäten und Fruchtfolge kann der Boden wirklich von den Unkräutern gesäubert werden, die in der Tat ein beachtliches Problem der Branche darstellen.

In der Überzeugung, einen weiteren Schritt zur steten qualitativen Steigerung zu tun, verschrieb sich der Betrieb mit seinem ganzen Erfahrungsschatz in Sachen Reisbau der europäischen Vorschrift für biologische Anbauverfahren.

Dank seiner überragenden Anpassung an das Klima und das Erdreich im Anbaugebiet weist der italienische Reis eine Vielzahl von Sorten auf, die sich in der Küche jeweils zu unterschiedlichen Verwendungen eignen. Im Sinne des Schutzes und der Aufwertung der verschiedenen Ausprägungen des italienischen Reises ist die Tenuta Margherita dem Konsortium zum Schutz der typischen Reissorten Italiens beigetreten, einer Vereinigung von Reiserzeugern und verarbeitern mit der gemeinsamen Zielsetzung einer Qualitätspolitik für die Produktion erlesenen italienischen Reises.

Der Verkaufspunkt der Tenuta Margherita befindet sich im antiken Haupthaus mit seinem Charme vergangener Zeiten, mitten in der ruhigen Landschaft des „unteren“ Vercelli-Gebiets. Hier sind alle Reissorten und sonstigen Produkte des Hauses erhältlich. Außerdem werden für besondere Anlässe, als Firmenpräsente oder Weihnachtsgeschenke in einem angenehmen, herzlichen Umfeld personalisierte Präsentkörbe und -kartons zusammengestellt.

Besichtigung der Tenuta Margherita
Die Tenuta Margherita kann besichtigt werden. Die Besucher lernen dabei alle Einzelheiten über die Reisproduktion kennen und können den Besuch auch mit einer Kostprobe verbinden. Besichtigungen und Verkostungen werden gegen Reservierung für Gruppen von mindestens 10 Personen organisiert.