Pro Specie Rara - die Sortengärten

Stiftung Pro Specie Rara
Pfrundweg 14
5000 Aarau
Schweiz

Tel.+41 62 832 08 20
Mailinfo@psrara.org
Webhttp://www.psrara.ch
Bewertet 0, Skala von 0 bis 5 von 0 Bewertungen
Bewertungen
Es liegen derzeit zu diesem Erzeuger noch keine Bewertungen vor.

Bewertungen anderer Erzeuger finden Sie hier.
Beschreibung
Antenne romande
Fondation ProSpecieRara
c/o Conservatoire et Jardin botanique de Genève
Case postale 60
1292 Chambésy

tél. +41 22 418 52 25 fax +41 22 418 51 01

Voce del Sud Fondazione
ProSpecieRara
Via Belsoggiorno 22
6504 Bellinzona

tel. +41 91 821 52 35 fax +41 91 821 52 39
Pro Specie Rara ist eine schweizerische, nicht-Profit-orientierte Stiftung. Sie wurde 1982 gegründet, um gefährdete Nutztierrassen und Kulturpflanzen vor dem Aussterben zu bewahren. Spiegelschaf, Wollschwein, Rote Gartenmelde, Goldmöstler und viele andere beleben seither wieder Felder, Höfe und Wiesen der Schweiz.

Als Folge der Artenschutzkonvention von Rio 1992 unterschrieb die Schweiz das Artenschutzabkommen von Leipzig. Damit verpflichtete Sie sich sämtliche Ressourcen bei Tieren und Pflanzen zu erhalten. Ein globaler Aktionsplan beschreibt, wie dieser Schutz zu erfolgen hat. In diese Erhaltungsarbeit sind auch die — teilweise von der Regierung der Schweiz unterstützten — Tätigkeiten der Stiftung ProSpecieRara eingebettet.

Zuchttiere, Obstbäume und Gemüse werden im Rahmen dieser Arbeit heute von gut 2000 Privatpersonen und Institutionen betreut und gezüchtet. Ihnen und einer ganzen Anzahl von Spenderinnen und Spendern ist zu verdanken, dass die Vielfalt weiter besteht.

Elf Personen koordinieren von drei Orten aus die diversen Aktivitäten (Hauptsitz in Aarau, Aussenstellen in Bellinzona und Genf). Das Engagement von ProSpecieRara ist heute national wie auch international anerkannt und gilt in vieler Hinsicht als Pionierleistung.
Nähere Auskünfte erhalten Sie unter www.psrara.ch
Betriebe und Anbieter von traditionellen Raritäten in der Schweiz finden Sie unter http://marktplatz.prospecierara.ch/

Die Sorten-Gärten der Propspecierara in der Schweiz

1 Nutz- & Lustgarten Schloss Wildegg
2 Kartoffelgarten Flawil
3 Botanischer Garten der Stadt Genf
Alpengarten Maran
5 Klostergarten Mur
6 Nationale Beerensammlung Riehen
7 Klostergarten Kantonsschule Wettingen
8 Sortengarten Erschmatt
9 Bergbauerngarten Hospezi Trun
10 Arlesheimer Bauerngarten
11 Klostergarten Rheinau
12 Schlossgarten Wartegg
13 Museum Walserhaus Bosco Gurin
14 Puschlaver Schaugärten
15 Bauerngarten Lange Erlen Basel
16 Sortengarten Insel Brissago
17 Sortenschaugarten Wädenswil