Bitte beachten Sie unseren Betriebsurlaub mit Versandpause bis einschließlich 28. Juni.

Bitte beachten Sie unseren Betriebsurlaub mit Versandpause bis einschließlich 28. Juni.

Bitte beachten Sie unseren Betriebsurlaub mit Versandpause bis einschließlich 28. Juni.

Bitte beachten Sie unseren Betriebsurlaub mit Versandpause bis einschließlich 28. Juni.

festkochende Kartoffeln

festkochende Kartoffelsorten haben einen niedrigen Stärkegehalt. Sie zerfallen nicht beim Kochen und sind besonders gut für Salate, Bratkartoffeln und Pellkartoffeln geeignet. Je fester sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
festkochende Kartoffeln

festkochende Kartoffelsorten haben einen niedrigen Stärkegehalt. Sie zerfallen nicht beim Kochen und sind besonders gut für Salate, Bratkartoffeln und Pellkartoffeln geeignet. Je fester sie sind, desto "speckiger" werden sie.

Festkochende Kartoffeln lassen sich im Idealfall wie Bienenwachs schneiden. Kartoffelsorten werden bei ihrer Zulassung ins Sortenregister als festkochend, vorwiegend festkochend oder mehlig kochend eingeordnet. In sonnigen Jahren und bei guter Pflanzengesundheit können aber durchaus auch festkochende Sorten mehr Stärke als üblich einlagern und dadurch vorwiegend festkochend (Halbfest) oder gar mehlig werden. Das ist kein Fehler, sondern Natur. Wir unterscheiden festkochende Kartoffelsorten noch in speckige Kartoffeln wenn sie ganz fest bleiben oder als "gabelfest", wenn sie sich in der Regel mit der Gabel gut zerdrücken lassen.  

festkochende Kartoffelsorten haben einen niedrigen Stärkegehalt. Sie zerfallen nicht beim Kochen und sind besonders gut für Salate, Bratkartoffeln und Pellkartoffeln geeignet. Je fester sie sind, desto "speckiger" werden sie.

Festkochende Kartoffeln lassen sich im Idealfall wie Bienenwachs schneiden. Kartoffelsorten werden bei ihrer Zulassung ins Sortenregister als festkochend, vorwiegend festkochend oder mehlig kochend eingeordnet. In sonnigen Jahren und bei guter Pflanzengesundheit können aber durchaus auch festkochende Sorten mehr Stärke als üblich einlagern und dadurch vorwiegend festkochend (Halbfest) oder gar mehlig werden. Das ist kein Fehler, sondern Natur. Wir unterscheiden festkochende Kartoffelsorten noch in speckige Kartoffeln wenn sie ganz fest bleiben oder als "gabelfest", wenn sie sich in der Regel mit der Gabel gut zerdrücken lassen.  

festkochende Kartoffelsorten haben einen niedrigen Stärkegehalt. Sie zerfallen nicht beim Kochen und sind besonders gut für Salate, Bratkartoffeln und Pellkartoffeln geeignet. Je fester sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
festkochende Kartoffeln

festkochende Kartoffelsorten haben einen niedrigen Stärkegehalt. Sie zerfallen nicht beim Kochen und sind besonders gut für Salate, Bratkartoffeln und Pellkartoffeln geeignet. Je fester sie sind, desto "speckiger" werden sie.

Festkochende Kartoffeln lassen sich im Idealfall wie Bienenwachs schneiden. Kartoffelsorten werden bei ihrer Zulassung ins Sortenregister als festkochend, vorwiegend festkochend oder mehlig kochend eingeordnet. In sonnigen Jahren und bei guter Pflanzengesundheit können aber durchaus auch festkochende Sorten mehr Stärke als üblich einlagern und dadurch vorwiegend festkochend (Halbfest) oder gar mehlig werden. Das ist kein Fehler, sondern Natur. Wir unterscheiden festkochende Kartoffelsorten noch in speckige Kartoffeln wenn sie ganz fest bleiben oder als "gabelfest", wenn sie sich in der Regel mit der Gabel gut zerdrücken lassen.  

Filter schließen
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
6 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
The "Rat Pack", Bamberger Hörnchen
The "Rat Pack" 3kg
"Drei Unvergleichliche" im Vergleich

Derzeit nicht verfügbar

3.00 kg    14,16 €
4,72 € / 1 kg
Produktdetails
Violett Queen [fk]
Violett Queen [fk] aus der Picardie
Farbe dunkelviolett. Schale dunkelviolett. Langovale Form. Intensiver Geschmack.

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    3,49 €
3,49 € / 1 kg
Produktdetails
Violetta [fk] (bio) aus Niederbayern
Violetta [fk] (bio) aus der Heide
sehr schmackhafte, dunkelblaue Salatkartoffel

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    4,50 €
4,50 € / 1 kg
Produktdetails
Weinberger Schlosskipfler [fk] - die Kartoffel des Jahres 2017
Weinberger Schlosskipfler [fk] (bio) aus der Heide
die Kartoffel des Jahres 2017

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    4,90 €
4,90 € / 1 kg
Produktdetails
Blaue Tannenzapfen [fk]
Blaue Tannenzapfen [fk]
festkochende, blau-violettschalige Hörnchensorte, die recht lang werden kann

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    4,99 €
4,99 € / 1 kg
Produktdetails
Heideniere - Kartoffel des Jahres 2015
Heideniere [fk] (bio) - Kartoffel des Jahres 2015
länglich-nierenförmige Rarität, gelb & speckig, Kartoffel des Jahres 2015

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    3,90 €
3,90 € / 1 kg
Produktdetails
kanarische Borella Colorado
kanarische Borella Colorado
Neben der kanarischen PELUCA, und der kanarischen PAPA NEGRA die dritte kanarische Sorte in unserem Sortiment.

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    7,90 €
7,90 € / 1 kg
Produktdetails
EMANUELLE (bio) - neue Sorte von 2020
EMANUELLE (bio) - neue Sorte von 2020
neue, festkochende, hervorragendend schmeckende Sorte

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    3,90 €
3,90 € / 1 kg
Produktdetails
6 von 6
Zuletzt angesehen