sie sind auch unsere beliebtesten Geschenkpakete - schon ab 7 x 700 g

Elsass

Das Elsass (in älterer Schreibweise auch Elsaß, elsässisch 's Elsass, frz. Alsace ist eine Landschaft im Osten Frankreichs. Es erstreckt sich über den westlichen Teil der Oberrheinischen Tiefebene, reicht jedoch im Nordwesten mit dem Krummen Elsass bis auf das lothringische Plateau. Es grenzt im Norden und Osten an Deutschland und im Süden an die Schweiz.

Die französische Verwaltungsregion Elsass (Région Alsace) wurde 1973 geschaffen. Sie besteht aus den beiden Départements Bas-Rhin und Haut-Rhin. Das Elsass ist mit 8.280 km² die flächenmäßig kleinste Region auf dem französischen Festland und hat 1.845.687 Einwohner (Stand 1. Januar 2010). Hauptstadt der Region ist Straßburg.

Der Name Elsass bezeichnet eine bereits im Frühmittelalter bezeugte landschaftliche und politische Entität. Landschaftlich wird das Elsass in der Regel als die Gegend zwischen Vogesen und Rhein wahrgenommen. Die politischen Grenzen, die das Elsass definierten, haben sich mehrfach verändert. Das Elsass ist bekannt für seine wiederholt wechselnde Zugehörigkeit zu Frankreich und zu deutschen Staatsverbänden, sowie für sein Weinbaugebiet.
Bewertungen
Es liegen derzeit zu dieser Region noch keine Bewertungen vor.

Bewertungen anderer Regionen finden Sie hier.
Beschreibung

Die schönsten Dörfer Frankreichs

Die Vereinigung Die schönsten Dörfer Frankreichs (frz. Les plus beaux villages de France) wurde 1982 von Charles Ceyrac, dem damaligen Bürgermeister von Collonges-la-Rouge (Corrèze) ins Leben gerufen, um den Tourismus in kleinen ländlichen Kommunen mit reichem historischen Erbe zu fördern. Mit diesem Ziel zeichnet sie französische Gemeinden mit dem Label Les plus beaux villages de France aus. Im Gründungsjahr schlossen sich die Bürgermeister von 66 Gemeinden der Initiative an. Gegenwärtig sind 152 Orte in 21 französischen Regionen und 66 Départements labelisiert. Einige Tausend weitere Orte bewerben sich um die Aufnahme.

Zur Qualitätssicherung hat sich die Vereinigung bei der Auswahl der Dörfer härteste Kriterien auferlegt. Ein Ort, der in die Liste der schönsten Dörfer Frankreichs aufgenommen werden will, darf nicht mehr als 2000 Einwohner haben und muss über eine geschützte Zone oder denkmalgeschützte Bauwerke verfügen.

Im Département Bas-Rhin Hunspach Mittelbergheim Im Département Haut-Rhin Eguisheim Hunawihr Riquewihr
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen

Produkte aus dieser Genussregion

Himbeer-Nektar aus dem Elsass (40% Frucht)
Eine absolute Rarität
Ab Lager lieferbar
0,33 l    4.93
(15.87/ l)
von Alain Milliat