sie sind auch unsere beliebtesten Geschenkpakete - schon ab 7 x 700 g

Limousin

Das Limousin (okzitanisch Lemosin) ist eine Region in der Mitte Frankreichs und nordwestlicher Teil des Zentralmassivs. Sie besteht aus den Départements Corrèze, Creuse, und Haute-Vienne. Mit einer Fläche von 16.942 km² und 742.771 Einwohner (Stand 1. Januar 2010) ist das Limousin eine der am dünnsten besiedelten Regionen Frankreichs. Hauptstadt der Region ist Limoges.
Bewertungen
Es liegen derzeit zu dieser Region noch keine Bewertungen vor.

Bewertungen anderer Regionen finden Sie hier.
Beschreibung
Das Limousin-Rind ist eine Rinderrasse, die aus der gleichnamigen Region Limousin in Frankreich stammt. 1886 wurde in Frankreich das erste Herdbuch der Rasse gegründet. Damals wurde die Rasse auf Zugleistung und Mastfähigkeit gezüchtet. Heute wird es weltweit als reines Fleischrind gezüchtet.
Etwa 1975 wurde die Rasse erstmals in Deutschland eingeführt, wo sie heute neben Charolais die wichtigste Fleischrinderrasse ist. Die Rasse wird neben der Reinzucht auch zur Kreuzung mit anderen Rassen eingesetzt. In Deutschland gab es 2005 ca. 10.000 Herdbuchtiere.
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen