sie sind auch unsere beliebtesten Geschenkpakete - schon ab 7 x 700 g

Rheinhessen

Bild: Bacharach - Urheber: mojolo (Fotolia)
Rheinhessen ist eine Region in Rheinland-Pfalz mit etwas mehr als 600.000 Einwohnern. Der Name verweist auf die historische Zugehörigkeit des Gebietes als Provinz Rheinhessen zum Großherzogtum Hessen von 1816 bis 1919 und nachfolgend zum Volksstaat Hessen bis 1945. Dies führt bisweilen heute noch zu Verwechslungen bei der regionalen Zuordnung. Rheinhessen wird im Norden und Osten vom Rhein, im Westen ungefähr von Nahe und Alsenz begrenzt und erstreckt sich über eine Fläche von rund 1400 km² zwischen der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz und den Städten Alzey, Bingen am Rhein und Worms. Weitere größere Orte in der Region sind Ingelheim am Rhein, Nierstein, Oppenheim, Bodenheim und Nackenheim (alle am Rhein gelegen) sowie Osthofen, Nieder-Olm, Wörrstadt und Westhofen. Der geographische Mittelpunkt von Rheinhessen befindet sich auf der Gemarkung von Gabsheim.

Neben dem Rhein sind die drei bedeutendsten rheinhessischen Gewässer die Selz, der Wiesbach und der Appelbach. Kleinere Gewässer sind beispielsweise der Seebach, die Pfrimm, der Eichelsbach oder der Mühlbach.

Zu Rheinhessen gehören auch zwei Inseln bei Nackenheim.

Die Inseln Kisselwörth (35 ha) und Sändchen trennen Nackenheim vom Rheinhauptstrom. Die beiden Binneninseln stehen unter Naturschutz. Früher wurde das Gebiet landwirtschaftlich genutzt, heute befinden sich dort Streuobstwiesen. Im Zuge der Rheinbegradigung vergrößerte man die Inseln Kisselwörth und Sändchen durch Uferaufschüttungen und Stromleitwerke. Besucher können an Wochenenden im Sommer das Idyll der Kisselwörth erleben. Stündlich setzt ein Boot des DLRG-Vereins die Besucher kostenlos über.

Rheinhessen wird auch als Land der tausend Hügel bezeichnet. Es wird fast vollständig durch das Rheinhessische Hügelland eingenommen.

Rheinhessen verfügt vornehmlich über Lössböden, aber auch Mergel mit großem Lehmanteil. Die Gesteine im Untergrund stammen überwiegend aus dem Tertiär. Zu dieser Zeit war das Gebiet des heutigen Rheinhessen von einem Meer bedeckt (Mainzer Becken). Im frühen Tertiär wurden hier vor allem Tone und Sande abgelagert, später Kalke (Kalktertiär), die heute noch im nördlichen Teil Rheinhessens, bei Ingelheim und Gau-Algesheim, den Anstieg zum Rheinhessischen Hügelland markieren

Durch seine geschützte Lage im Lee von Hunsrück, Taunus, Odenwald und Nordpfälzer Bergland gehört Rheinhessen zu den wärmsten und trockensten Gebieten Deutschlands, was den Wein- und Obstanbau begünstigt.

Rheinhessen ist – u. a. wegen der intensiven landwirtschaftlichen Nutzung – das am geringsten bewaldete Gebiet in ganz Deutschland. Starke Regenfälle sind die Ausnahme und treten meist nur im Sommer auf, in der Regel in Verbindung mit Gewittern.

Die durchschnittliche Sonnenscheindauer beträgt in Rheinhessen etwa 1600 Stunden, die Vegetationszeit etwa 240 Tage.

Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 10,5 °C und damit auch über dem Durchschnitt von ganz Deutschland.

Bewertungen
Es liegen derzeit zu dieser Region noch keine Bewertungen vor.

Bewertungen anderer Regionen finden Sie hier.
Beschreibung
Rheinhessen ist mit 26.281 Hektar Rebfläche das größte Weinbaugebiet in Deutschland.

Neben Wein werden vor allem Zuckerrüben (daher der Spruch „Rheinhessen – das Land der Reben und Rüben“), aber auch Obst (hier hauptsächlich Äpfel), Spargel, Sonnenblumen und Getreide wie Weizen, Gerste und Mais, außerdem Raps angebaut.

Küche & trasitionelle Spezialitäten

- Backesbroode – ein mit Kartoffeln und Speck gefüllter Braten - Backesgrumbeere – ein gut gewürzter Kartoffelauflauf mit Speck, Wein und saurer Sahne - Bremser oder Bitzler – Federweißer - Dibbehas – der Hase im Topf („Dibbe“), immer mit Hase (Kaninchen) und Gewürz, wahlweise mit Wein -Hackesweck – Brötchen mit stark gewürztem Mett und Zwiebeln - Handkäs mit Musik – Mainzer Roller eingelegt in Essig, Öl und Zwiebeln - Kreppel – Variante des Berliner Pfannkuchens - Schales - Spundekäs – besteht aus Frischkäse, Paprika, Zwiebeln und anderen Gewürzen - Weck, Worscht un Woi - Weingelee - Weinsuppe - Wingertsknorze – Roggenbrötchen mit Speck und Zwiebeln - Woihinkelsche, ursprünglich aus dem Elsass (Coq au vin à l’alsacienne), jedoch obligatorisch mit Huhn und Weißwein; nicht zu verwechseln mit dem Weinhähnchen, einem Insekt - Wingertsimbs – typische Weinbergsbrotzeit - Zwiwwelkuche – Zwiebelkuchen - Gemüsespargel

Creative Commons Lizenzvertrag
Obiger Text beruht unter anderem auf Informationen der wikipedia Seite de.wikipedia.org/wiki/Rheinhessen mit Stand 02.2012 und steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen

Produkte aus dieser Genussregion

Pauline Frühburgunder QbA trocken 2014
100% Frühburgunder - Ein Slow Food Arche® Produkt
Ab Lager lieferbar
0.75l    15.70
(18.84/l)
von Weingut Manz
Blutsbruder 2015 - das Rotweincuvée vom Weingut Karl May - Rheinhessen
Ruhe bewahren - Freundschaften pflegen und die Dinge reifen lassen. Eine perfekt abgestimmte Cuvée aus Cabernet Cubin, Cabernet Sauvignon und Regent, die in älteren Barriques ausgebaut wurde.
Ab Lager lieferbar
0.75l    11.90
(15.73/ l)
- 5 % Rabatt auf 6 x 0.75 l    67.83
(~ 11.30/Fl- 15.07/ l)
Weitere Gebindegrößen...
von Weingut Karl May Osthofen/Rheinhessen
Riesling 2014 classic (bio) Karl May - Rheinhessen
Apfel, Birne und ein frischer Hauch Citrus, am Gaumen zartfruchtig und fein gezeichnet mit einer stimmigen Fruchtsäure.
Ab Lager lieferbar
750 ml    7.987,18
(10.63/ l)
- 5 % Rabatt auf 6 x 0.75 l    45.0340,53
(7.50/ Flasche)
Weitere Gebindegrößen...
von Weingut Karl May Osthofen/Rheinhessen
Spätburgunder Geyersberg - Barrique, trocken 2014 /Pfalz
Basis für diesen trockenen Pinot ist eine intensive selektive Handlese zum perfekten Lesezeitpunkt. Nach 18 Monaten Ausbau in mehrfach belegten Barriques wird er unfiltriert abgefüllt.
Ab Lager lieferbar
0.75l    17.90
(23.86/l)
von Weingut Karl May Osthofen/Rheinhessen
Riesling 2014 trocken (bio) 1l Karl May - Rheinhessen
Apfel, Birne und ein frischer Hauch Citrus, am Gaumen zartfruchtig und fein gezeichnet mit einer stimmigen Fruchtsäure.
Ab Lager lieferbar
1000 ml    7.49
- 5% Rabatt auf 6 x 1 l    42.70
(7.11/ 1 l)
Weitere Gebindegrößen...
von Weingut Karl May Osthofen/Rheinhessen
Tartuffli's Buchempfehlungen für diese Region - Bestellen Sie hier im Amazon Shop.