In der Karte
Erzeuger

Alejandro, Rioja

Der Familienbetrieb im Rioja-Gebiet arbeitet strikt handwerklich. Die Schweine, die das Fleisch für die berühmteste Wurst Iberiens liefern, werden selbst gezüchtet und dann von den Partnerbetrieben der Metzgerei nach fest...mehr
 
sie sind auch unsere beliebtesten Geschenkpakete - schon ab 7 x 700 g

La Rioja-Spanien

La Rioja ist ein Weinland, dessen Traditionen bis in die Römerzeit zurück reichen. © ALCE - Fotolia.com

Die kulinarischen Highlights sind hier flüssiger Natur: die weltbekannten Rioja-Weine. Obwohl an den fruchtbaren Ufern des Ebro auch ausgezeichnete Gemüse, wie Mangold, Champignons, Blumenkohl, Artischocken, Paprikaschoten, Bohnen und anderes wachsen, konzentriert sich die internationale Aufmerksamkeit auf die mehr als 550 Weinkellereien (Bodegas), deren älteste noch bestehende aus dem Jahr 1860 stammt. Lesen Sie mehr:

Bewertungen
Es liegen derzeit zu dieser Region noch keine Bewertungen vor.

Bewertungen anderer Regionen finden Sie hier.
Beschreibung

Kulinarisches La Rioja

Ein Beitrag von Silke-Katinka Feltes

Die kleinste autonome Region des Festland-Spaniens ist La Rioja. Die kulinarischen Highlights sind hier flüssiger Natur: die weltbekannten Rioja-Weine.

Obwohl an den fruchtbaren Ufern des Ebro auch ausgezeichnete Gemüse, wie Mangold, Champignons, Blumenkohl, Artischocken, Paprikaschoten, Bohnen und anderes wachsen, konzentriert sich die internationale Aufmerksamkeit auf die mehr als 550 Weinkellereien (Bodegas), deren älteste noch bestehende aus dem Jahr 1860 stammt. Dabei kann das traditionelle Weinland La Rioja auf Weinanbau-Erfahrungen bis in die Römerzeit zurückgreifen. Denn die zentralspanische Region liegt klimatisch gut geschützt zwischen den Gebirgsmassiven Pyrenäen und Cordillera Cantabrica und bietet beste Bedingungen für den Anbau und die Produktion hochwertiger Weine. Die Rioja unterteilt sich in drei Unterregionen, Rioja Alta, Rioja Baja und Rioja Alavesa, deren Weine sich aufgrund der unterschiedlichen klimatischen Bedingungen und Böden geschmacklich unterscheiden.

Mehr als 20.000 Winzer produzieren zu 85% Rotwein, zum größten Teil aus der edlen Tempranillo-Traube. Entweder sortenrein oder mit Beimischung der Garnacha, Mazuelo und Graciano Trauben. Oft sind die Winzer aus Rioja zur Aus-und Fortbildung im französischen Bordeaux gewesen und lassen ihre Weine ebenfalls in Holzfässern (Barrique) reifen. Die Weinlese findet auch heute noch aufgrund der Einzelstockerziehung fast ausschließlich durch Handarbeit statt. Da die spanischen Qualitätskontrollen sehr streng sind, verfügt die Region als einziges spanischen Weingebiet über die Denominación de Origin Calificada (D.O.Ca.), die die Weine je nach Reifezeit im Holzfass und in der Flasche unterteilt. (Vino sin Crianza/Vino Joven, Vino de Crianza, Reserva, Gran Reserva ). Gelagert wird der Wein überwiegend in unterirdischen Kellern.

Kulinarische Spezialitäten

  • Chorizo Riojana – Die berühmteste regionale Variante der Chorizo wird seit 1990 durch eine offizielle Herkunftsbezeichnung (D.O.) geschützt. Für ihre Herstellung wird das Fleisch und der Speck kastrierter weißer Schweine verwendet.
  • Aceite da la Rioja – Olivenöl mit geschützter Ursprungsbezeichnung, D.O.
  • Patatas al la Riojana – Eine Kartoffelpfanne mit Chorizo.
  • Pochas – Weiße Bohnen, die kurz vor dem Reifen geernet werden. Üblicherweise als Eintopf gekocht.
  • Caparrones – Kugelförmige Bohnen, ebenfalls ein Eintopfgericht.
  • Cordonices con pochas – Geschmorte Wachteln mit Bohnen.
  • Caldereta – Ein schmackhafter Lammeintopf.
  • Queso Camerano – Ein seit dem 13. Jahrhundert bekannter Ziegenmilch-Frischkäse, den man üblicherweise zum Nachtisch oder mit Honig isst.
  • Chuletillas de Cordero – Lammkoteletts.
  • Pimientos de Piquillo – Eine kleine, spitz zulaufende, süße, rote Paprika. Wird oft gefüllt und eingelegt serviert.
  • Morcilla Dulce – Eine Art süße Blutwurst.
  • Forellen, am besten wild aus den Bergbächen.
  • Fardelejo – Eine von den Mauren inspirierte Süßspeise, die es schon seit dem 10. Jahrhundert gibt, ein traditionelles mit Marzipan gefülltes und frittiertes Blätterteiggebäck, hergestellt in der Stadt Arnedo.
  • Mazapanes del Soto – Marzipankugeln mit Kartoffelteig.


Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen

Produkte aus dieser Genussregion

Chorizo Iberico, Spanische Paprikasalami (scharf)
aus dem Vatikan des spanischen Wursthandwerkes
Ab Lager lieferbar
200 g    4.98
(24.90/ kg)
von Alejandro, Rioja
Camerano D.O.P. - gereifter Ziegenkäse aus Rioja
2012: Super Goldmedaille der World Cheese Awards
Ab Lager lieferbar
ca. 700 g    21.90
(ca. 31.00 kg)
von Los Cameros, La Rioja