WEINBERGER SCHLOSSKIPFLER zur Kartoffel des Jahres gewählt.

Seit einigen Jahren ist TARTUFFLI zusammen mit anderen Umwelt-, Verbraucher- und landwirtschaftlichen Organisationen in einem Fachgremium vertreten, das alljährlich die Auszeichnung zur

Kartoffel des Jahres

vergibt. In diesem Jahr ist wieder eine echte Rarität gewählt worden, der WEINBERGER SCHLOSSKIPFLER.

Auf der Internationalen Grünen Woche gab Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer den Namen der Siegersorte bekannt.

Der traditionelle, aus Österreich stammende Weinberger Schloßkipfler gehört wie die Bamberger Hörnchen oder die LaRatte zu den Hörnchensorten, wurde allerdings im Gegesatz zu den Bamberger Hörnchen oder alten Landsorten wie z.B. dem Angeliter Tannenzapfen in den 50er Jahren professionell züchterisch bearbeitet und als Kartoffelsorte offiziell angemeldet.

„Der „Weinberger Schloßkipfler“ hat sich als Kartoffelrarität einen Ehrenplatz bei Kartoffelliebhabern erobert “, erklärt Wilfried Stegmann, der Sprecher des „Arbeitskreis Kartoffel des Jahres“ die Wahl des Fachgremiums.

Die Sorte war von 1962 bis 1969 von der Gutsverwaltung Weinberg (Oberösterreich) im offiziellen, österreichischen Sortenverzeichnis angemeldet. Sie hat längliche, leicht gebogene Knollen, einen hervorragenden Geschmack und tiefgelbes Fruchtfleisch. Aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung in der regionealen Sortenentwickling wurde sie unter anderem in das „Arche-Noah“ Sortenhandbuch erhaltenswürdiger Landsorten aufgenommen. Die „Weinberger Schloßkipfler“ gehören zu den besonders vom Verschwinden bedrohten Kulturpflanzen, die im Handel kaum noch angeboten werden.

Wirtschaftlich spielt die Sorte heute keine Rolle mehr. Zu gering sind die Erträge und die konkrete Nachfrage nach solchen Spezialsorten ist trotz der besonderen Qualität sehr überschaubar. Über unseren Spezialhandel TARTUFFLI können jährlich etwa 200 - 500 kg an interessierte Liebhaber in Deutschland und Österreich verkauft werden. Dennoch kümmert sich weiterhin eine kleine Gruppe engagierter Landwirte und Gärtner um ihre Erhaltung. Unterstützt werden sie von Umweltorganisationen und auf Kleinstmengen spezialisierten Handelsinitiativen wie uns.

Die „Kartoffel des Jahres“ macht seit Jahren auf die Erhaltung der Vielfalt der Kartoffelsorten als Teil des kulturellen und kulinarischen Erbes aufmerksam. Sie wird aus einem Arbeitskreis „Kartoffel des Jahres“ gewählt, dem zehn Vertreter aus Umwelt-, Verbraucher- und landwirtschaftlichen Organisationen angehören. Es wurden in der Vergangenheit namhafte Sorten, wie z.B. „Linda“, „Bamberger Hörnchen“ und „Sieglinde“ gekört, die es immer noch zu kaufen gibt. Die Vermarktung der Kartoffelraritäten erfolgt in erster Linie über das Internet und auf Wochenmärkten.

Zu den Unterstützern der Initiative Kartoffel des Jahres gehören die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), Bioland, Biolandhof Ellenberg, Freilichtmuseum am Kiekeberg, Kompetenzzentrum Ökolandbau, Niedersachsen GmbH (KÖN), Slow Food, Tartufflis erlesene Kartoffeln, Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg (V.E.R.N.), Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN),

Mit der Auszeichnung soll jedes Jahr an einem konkreten Beispiel auf die Bedeutung der Vielfalt unserer Kartoffelsorten hingewiesen werden, damit diese in ihrem Wert erkannt, verstanden und gefördert wird. Die Kartoffel ist ein Teil unseres kulturellen und kulinarischen Erbes. Ein Kriterium für die Wahl einer Kartoffelsorte zur KARTOFFEL DES JAHRES ist, dass die Sorte etwas „geleistet“ haben muss. Darunter fallen solche Eigenschaften wie Geschmack, besondere Farbe, Resistenzen oder eine besondere Anbauwürdigkeit aus anderen Gründen.

In unserer Rubrik >>Kartoffel des Jahres<< finden Sie die Sortennamen und die Beschreibungen der seit 2006 alljährlich gekörten Kartoffel des Jahres.

 
sie sind auch unsere beliebtesten Geschenkpakete - schon ab 7 x 700 g

Unsere Best-Seller

*Unser erlesenes Kartoffel-Probierpaket im Oktober
Ab Lager lieferbar
7 x 700 g    15.90
(4.9 kg ~ 3.24/ kg)
7 x 1 kg    17.90
(7 kg ~ 2.55/kg)
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Bamberger Hörnchen - das Original aus Bamberg
Das "Original" - Ein SlowFoodArche® Produkt - Kartoffel des Jahres 2008
Ab Lager lieferbar
700 g    2.95
(4.21/ kg)
2 kg Minisortierung & II. Wahl/Bruch - 50%    3.95
(1.98/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Bio-Linda [fk] aus Schrobenhausen
unser unumstrittener Renner. Sehr vielseitig. Für Kartoffelsalat, Pellkartoffel bis Salzkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/kg)
2 kg    4.98
(2.49/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
Moor-Sieglinde [fk] - unser Klassiker aus dem Donaumoos
unsere 'moorblanke', sehr feine Sieglinde aus dem Donaumoos - die Kartoffel des Jahres 2010
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/kg)
2 kg    4.58
(2.29/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Hertl, Balthasar
Agria (bio) [vf] · vom Hatzlhof · Ampermoos
Einer unserer "Bestseller" am Markt. Die am häufigsten verwendete Kartoffelsorte für Bio-Pommes Frites. Gelb, Aromatisch, Vielseitig
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/ kg)
2 kg    4.98
(2.49/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
San Marzano Tomaten, ganz & geschält
San Marzano - die aromatische Tomate von den fruchtbaren Vulkanböden am Fuße des Vesuv - Ein Slow Food Arche® Produkt
Ab Lager lieferbar
400 g    2.19
(5.47/ kg)
20 x 400g    39.90
(1.95 /400g ~ 4.78/kg)
von Consortio San Marzano
*Das 3,7 kg Abopaket ERLESENE KARTOFFELN
erlesene-Kartoffeln jeden Monat unkompliziert nach Hause. Jederzeit kündbar oder pausierbar
Ab Lager lieferbar
zwei-monatlich    10.90
(2.94/ kg zzgl. Versandkosten)
monatlich    10.90
(2.94/ kg zzgl. Versandkosten)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
Rosa Roscoff Zwiebeln A.O.C. am Zopf
Aromatische, lagerfähige, rosafarbige Zwiebel. Nicht zu scharf. Über Jahrhunderte unverzichtbar für die bretonischen Seeleute
Ab Lager lieferbar
1 kg    6.90
5 x 1 kg    29.50
(5.90/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Syndicat de Défense de l’AOC Oignon de Roscoff
*Tartuffli´s Kartoffel-Raritätenpakete
Sortenmischung von in Form & Farbe möglichst unterschiedlichen, seltenen Kartoffelsorten. Speisekartoffeln (kein zertifiziertes Pflanzgut), aber im Frühjahr ab März für den Hausgarten gedacht. (Keimneigung)
Ab Lager lieferbar
8 x 700 g    24.90
(4.44/kg)
7 x 2 kg    49.90
(3.49/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Blaue Anneliese [f] aus Franken
sehr schmackhafte, blaue Salatkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    2.95
(4.21/kg)
2 kg    7.90
(3.95 /kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Linda-Drillinge aus der Lüneburger Heide (Bioland)
Die kleine Sortierung - für den Genuss mit Schale
Ab Lager lieferbar
700 g    2.90
(4.14/kg)
2 kg    5.90
(2.95/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Biolandhof Karsten Ellenberg/ Lüneburger Heide
Heide-Linda (bio) von Karsten Ellenberg · Lüneburger Heide
"skandalös lecker" - die Kartoffel des Jahres 2007
Ab Lager lieferbar
5 kg    12.45
(2.49/kg)
10 kg    23.00
(2.39/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Biolandhof Karsten Ellenberg/ Lüneburger Heide