Mayan Rose [sk] (bio) aus dem Erdinger Moos

Mayan Rose [sk] (bio) aus dem Erdinger Moos

Eine weitere Sorte aus dem Stamm der Solanum Phureja.
  • Amadée Billesberger, Moosining
ausverkauft in der Saison 21/22
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
null
* Staffelpreis je Artikel
Inhalt: 1 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Eine weitere Sorte aus dem Stamm der Solanum Phureja. Wie die Sorten Andengold, Mayan Twilight... mehr
Produktinformationen "Mayan Rose [sk] (bio) aus dem Erdinger Moos"

Eine weitere Sorte aus dem Stamm der Solanum Phureja. Wie die Sorten Andengold, Mayan Twilight und Mayan Queen hat diese Sorte kleinere Zellen und ist deshalb 30% schneller kochend als die sonstigen uns bekannten Kartoffelsorten. Das Fleisch ist sehr gelb - die Konsistenz cremig bis halb-trocken. Die Schale ist rot mit gelben Flecken. Der Geschmack hervorragend.

Ursprungsland:Schottland
Schale:rot mit gelben Flecken
Fleisch:gelb, cremig mit typischem, nussigem Solanum phureja-Aroma
Knolle:langoval
Reifezeit: mittelfrüh
Kochtyp:schnellkochend
Speisewert: sehr gut
 
Eine der schönsten und buntesten Sorten in unserem Kartoffelsortiment mit cremiger, krokettenartiger Konsistenz. Mayan Rose hat eine sehr kurze Kochzeit. Die Kartoffeln sollten nach der Ernte relativ schnell verbraucht werden,da die Keimneigung hoch ist und die Knollen wie bei fast allen Phureja Sorten relativ schnell schrumpeln

130 bis 150 Reifetage
 
Qualität: zertifiziertes Pflanzgut, unbehandelt
Kochtyp: schnell kochend [sk]
besondere Eigenschaften: Speisekartoffeln
HInweis & Empfehlung...: Backkartoffel, Blechkartoffel, Pellkartoffeln/Raclette, Stampfkartoffel, Püree, zu Wildgerichten
Weiterführende Links zu "Mayan Rose [sk] (bio) aus dem Erdinger Moos"
Eine weitere Sorte aus dem Stamm der Solanum Phureja. Wie die Sorten Andengold, Mayan Twilight... mehr
Auszeichnungen "Mayan Rose [sk] (bio) aus dem Erdinger Moos"
Auszeichnungen:
EU-Bio

Die „Verordnung über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen“ definiert, wie Erzeugnisse und Lebensmittel, die als Öko-Produkte gekennzeichnet sind, erzeugt und hergestellt werden müssen.

Nur Produkte, die mindestens die EG-Öko-Verordnung erfüllen, dürfen die Begriffe Bio-, Öko-, biologisch, ökologisch, kontrolliert ökologisch, kontrolliert biologisch, biologischer Landbau, ökologischer Landbau, biologisch-dynamisch und biologisch-organisch verwenden bzw. dürfen ein Bio-Siegel und/oder den Namen und das Logo des Bio-Anbauverbands, dessen Mitglied sie sind, tragen.

Auch Tartuffli Naturwaren als Händler unterliegt dieser Verordnung und einer jährlichen Kontrolle der Warenflüsse durch ein staatlich akkreditiertes Kontrollunternehmen.

Weiterführende Informationen finden Sie z.B. über https://de.wikipedia.org/wiki/Verordnung_(EG)

Naturland

Naturland ist ein seit 1982 bestehender Öko-Anbauverband, der seit 1986 auch weltweit aktiv ist. Rund 40.000 Erzeuger und etwa 600 Verarbeiter arbeiten weltweit nach Naturland Richlinien, zu denen auch Vorgaben für die zertifizierung von Öko-Fisch gehören. Seitz 2010 werden auf freiwilliger Basis für Öko Erzeuger und Verarbeiter zusätzliche Fair-Kriterien abgeprüft und das Naturland-Fair Zeichen in allen Ländern angeboten

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mayan Rose [sk] (bio) aus dem Erdinger Moos"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen