Blaue Veltlin/ Blaue Ludiano [vf]

Blaue Veltlin/ Blaue Ludiano [vf]

hörnchenförmige, blauschalige Knollen, mit blauem bis blau-weiss marmoriertem Fleisch und mittlerer Augentiefe.
  • Heidi Kaiser - Eichenhof
nur Kleinmengen aus Erhaltungszucht lieferbar
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
{"isMain":true,"isVariant":true,"isBlock":false,"isSimple":false,"releaseDate":{"TART00001325":"2017-05-31"},"instock":{"TART00001325":"0"},"laststock":{"TART00001325":"1"},"minstock":{"TART00001325":"0"},"minpurchase":{"TART00001325":"0"},"shippingtime":{"TART00001325":""},"pwsmd":{"TART00001325":"0"}}
ab 3,49 € *
Inhalt: 0.7 Kilogramm (4,99 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gewicht

Dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Als vegetativ vermehrte Pflanzen bleiben die Eigenschaften von Kartoffelsorten über Generationen... mehr
Produktinformationen "Blaue Veltlin/ Blaue Ludiano [vf]"

Als vegetativ vermehrte Pflanzen bleiben die Eigenschaften von Kartoffelsorten über Generationen hinweg praktisch unverändert, da die Tochtergeneration eigentlich ein Klon der Mutterpflanze ist. Um Duplikate zu prüfen, wurden in den Kartoffelprojekten des schweizerischen NAP (Nationaler Aktionsplan zur Erhaltung der Kulturpflanzen) seit 2007 mit viel Aufwand direkte Vergleiche zwischen ähnlichen Sorten gemacht. Dabei zeigte sich unter anderem eine genetische Identität der beiden alten Landsorten Blaue Ludiano und Blaue Veltlin. Beide haben hörnchenförmige, blauschalige Knollen, mit blauem bis blau und etwas weiss marmoriertem Fleisch und eine mittlere Augentiefe. Die Sorten sind für alte Sorten recht festkochend und weisen einen guten bis sehr guten Geschmack auf. Sie sind recht trockenheitsresistent, was ihren Anbau in den Süd-Schweizer und Nord-Italienischen Kantonen begünstigte. Sie bilden z.T. recht große Knollen aus. Der Ertrag ist mittel. Das namensgebende Veltlin ist Teil der italienischen Region Lombardei und speziell der Provinz Sondrio. Es beginnt im Nordosten im Kessel von Bormio und endet mit der Mündung der Adda in den Comer See. Ihr Zweitname verweist auf die Gemeinde Ludiano im Kreis Malvaglia, im Bezirk Blenio des Kantons Tessin in der Schweiz.

Weiterführende Links zu "Blaue Veltlin/ Blaue Ludiano [vf]"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Blaue Veltlin/ Blaue Ludiano [vf]"
04.01.2016

Hortensia T. über Blaue Veltlin/ Blaue Ludiano [vf]

Eine wunderbare Kartoffel!
Die Ludiano ist sehr festkochend und mit den weissen Einschlüssen im Fleisch sehr hübsch anzusehen. (Allerdings hatten wir auch ganz tiefblaue und ganz hellblaue Exemplare) Sie schmeckt richtig gut, die Farbe bleibt auch nach dem Kochen erhalten, sie ist schnittfest und super geeignet für Kartoffelsalat. Dazu ist sie sehr gut lagerbar und keimt nicht so schnell aus.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erzeuger

Heidi Kaiser - Eichenhof

Kartoffelvielfalt bei Bamberg in Oberfranken
Unser Video Tipp
Zuletzt angesehen