Diepholzer Moorschnucke, g.U.

 

Eine traditionelle Spezialität der Region(en) Deutschland, Niedersachsen, Lüneburger Heide

Dieses Produkt erhalten Sie bei den angegebenen Bezugsquellen.
Bewertungen
Auszeichnungen
Es liegen derzeit zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.

Bewertungen anderer Produkte finden Sie hier.
Es liegen derzeit zu diesem Produkt noch keine Auszeichnungen vor.Für eventuelle Fragen oder weitere Informationen können Sie sich gerne an uns wenden.
Produktdaten

Diepholzer Moorschnucke, g.U.

Die Diepholzer Moorschnucke, auch „Weiße hornlose Heidschnucke“ genannt, ist eines von lediglich neun deutschen Produkten mit der EU-Prädikatg.U., geschützte Ursprungsbezeichnung.

Die kleine, genügsame Schafrasse wird seit Jahrhunderten in den Moorgebieten Niedersachsens, genauer der Diepholzer Moorniederung, gehalten. Kennzeichnend für diese Region ist der typisch flache von Mooren und Feuchtgebieten geprägte Landschaftscharakter mit Heide, Moorgräsern, Wildpflanzen, Kräutern und Birken. Viele vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten haben hier ihre Heimat.

Die Moorschnucke ist mit anderen Schnuckenformen verwandt, unterscheidet sich jedoch durch die jahrhundertelange Anpassung an die örtlichen, kargen Begebenheiten. So ist die Diepholzer Schnucke die kleinste aller Schnuckenarten, „mit feinem Knochenbau und festen Klauen, das Fell ist mischwollig, weiß, der Kopf klein, länglich und hornlos. Die kleinen Ohren stehen schräg aufwärts.“ 1922 wurde die „Weiße gehörnte“ von der „Weißen hornlosen“ Heidschnucke getrennt und fortan Moorschnucke genannt.

Die Moorschnucke ist hervorragend an das Leben in Moorlandschaften angepasst. Sie ist sehr genügsam und durchschreitet auch knietiefes Wasser. Weiterhin gilt sie als bestens für den Naturschutz, die Landschaftspflege und Beweidung von Moor- und Feuchtgebieten geeignet. Die Schnucken halten die Vegetation kurz. Die Moorgebiete würden sonst durch Birken und Bentgras verbuschen.  Da im Moor keine Pflanzenschutz- oder Düngemittel ausgebracht werden, verbringen die Schafe ihr Leben in einem weitgehend ursprünglichen Lebensraum.

Das Fleisch der Moorschnucke gilt als Delikatesse. Es ist fettärmer und dunkler als das anderer Schafrassen. Durch die extensive Haltung und Fütterung erhält das Fleisch einen besonders würzigen Wildgeschmack. Aus dem EU-Antrag des Landesschafzuchtverbandes Niedersachsen: „Die Vielfalt des Futterangebotes im Moor, mit dem sich die Schnucken ernähren, bewirkt, dass die zweifach ungesättigten Fettsäuren im besonderen Maße vorhanden sind. Durch die extensive Haltung und die ausgeprägte Bewegung ist das Fett/Fleischverhältnis bei dieser Rasse als optimal zu bezeichnen.

Neben unterschiedlichen Preisen und Auszeichnungen, die das Fleisch der Moorschnucke über die Jahre erhalten hat, gehört auch die Aufnahme in die von Slow Food gegründete „Arche des Geschmacks“ im Jahr 2005. Die Beweidungspläne werden jedes Jahr von Biologen des BUND neu erstellt und von Naturschutzbehörden kontrolliert. In den Herden der Arbeitsgemeinschaft gibt es insgesamt ca. 3.000 Moorschnucken (Muttern), der Bestand darf aus Naturschutz gründen nicht erhöht werden.
Region

Lüneburger Heide

mehr als Kartoffeln und Erika... Die Heide ist keine Naturlandschaft, sondern eine erst durch das Eingreifen des Menschen geschaffene Kulturlandschaft. Um ein Zuwachsen der halboffenen Heidelandschaft durch Bäume,...mehr
 
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen
In der Karte
Links

Link(s) für Diepholzer Moorschnucke, g.U.

Weitere Produkte in dieser Rubrik

*Unser erlesenes Kartoffel-Probierpaket im Oktober
Ab Lager lieferbar
7 x 700 g    15.90
(4.9 kg ~ 3.24/ kg)
7 x 1 kg    17.90
(7 kg ~ 2.55/kg)
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Bamberger Hörnchen - das Original aus Bamberg
Das "Original" - Ein SlowFoodArche® Produkt - Kartoffel des Jahres 2008
Ab Lager lieferbar
700 g    2.95
(4.21/ kg)
2 kg Minisortierung & II. Wahl/Bruch - 50%    3.95
(1.98/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Bio-Linda [fk] aus Schrobenhausen
unser unumstrittener Renner. Sehr vielseitig. Für Kartoffelsalat, Pellkartoffel bis Salzkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/kg)
2 kg    4.98
(2.49/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
Moor-Sieglinde [fk] - unser Klassiker aus dem Donaumoos
unsere 'moorblanke', sehr feine Sieglinde aus dem Donaumoos - die Kartoffel des Jahres 2010
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/kg)
2 kg    4.58
(2.29/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Hertl, Balthasar
Agria (bio) [vf] · vom Hatzlhof · Ampermoos
Einer unserer "Bestseller" am Markt. Die am häufigsten verwendete Kartoffelsorte für Bio-Pommes Frites. Gelb, Aromatisch, Vielseitig
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/ kg)
2 kg    4.98
(2.49/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
San Marzano Tomaten, ganz & geschält
San Marzano - die aromatische Tomate von den fruchtbaren Vulkanböden am Fuße des Vesuv - Ein Slow Food Arche® Produkt
Ab Lager lieferbar
400 g    2.19
(5.47/ kg)
20 x 400g    39.90
(1.95 /400g ~ 4.78/kg)
von Consortio San Marzano
*Das 3,7 kg Abopaket ERLESENE KARTOFFELN
erlesene-Kartoffeln jeden Monat unkompliziert nach Hause. Jederzeit kündbar oder pausierbar
Ab Lager lieferbar
zwei-monatlich    10.90
(2.94/ kg zzgl. Versandkosten)
monatlich    10.90
(2.94/ kg zzgl. Versandkosten)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
Rosa Roscoff Zwiebeln A.O.C. am Zopf
Aromatische, lagerfähige, rosafarbige Zwiebel. Nicht zu scharf. Über Jahrhunderte unverzichtbar für die bretonischen Seeleute
Ab Lager lieferbar
1 kg    6.90
5 x 1 kg    29.50
(5.90/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Syndicat de Défense de l’AOC Oignon de Roscoff
*Tartuffli´s Kartoffel-Raritätenpakete
Sortenmischung von in Form & Farbe möglichst unterschiedlichen, seltenen Kartoffelsorten. Speisekartoffeln (kein zertifiziertes Pflanzgut), aber im Frühjahr ab März für den Hausgarten gedacht. (Keimneigung)
Ab Lager lieferbar
8 x 700 g    24.90
(4.44/kg)
7 x 2 kg    49.90
(3.49/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Blaue Anneliese [f] aus Franken
sehr schmackhafte, blaue Salatkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    2.95
(4.21/kg)
2 kg    7.90
(3.95 /kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Linda-Drillinge aus der Lüneburger Heide (Bioland)
Die kleine Sortierung - für den Genuss mit Schale
Ab Lager lieferbar
700 g    2.90
(4.14/kg)
2 kg    5.90
(2.95/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Biolandhof Karsten Ellenberg/ Lüneburger Heide
Heide-Linda (bio) von Karsten Ellenberg · Lüneburger Heide
"skandalös lecker" - die Kartoffel des Jahres 2007
Ab Lager lieferbar
5 kg    12.45
(2.49/kg)
10 kg    23.00
(2.39/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Biolandhof Karsten Ellenberg/ Lüneburger Heide