Hanföl aus der Steiermark - kalt gepresst (bio)

Hanföl aus der Steiermark - kalt gepresst (bio)

{"isMain":true,"isVariant":false,"isBlock":true,"isSimple":false,"releaseDate":{"TART00001791":"2017-05-31"},"instock":{"TART00001791":"12"},"laststock":{"TART00001791":"1"},"minstock":{"TART00001791":"1"},"minpurchase":{"TART00001791":"12"},"shippingtime":{"TART00001791":""},"pwsmd":{"TART00001791":"0"}}
* Staffelpreis je Artikel
Inhalt: 250 Milliliter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

begrenzte Menge lieferbar

Der weitaus größte Teil des in Mitteleuropa angebotenen Hanföles wird inzwischen aus Asien und... mehr
Produktinformationen "Hanföl aus der Steiermark - kalt gepresst (bio)"

Der weitaus größte Teil des in Mitteleuropa angebotenen Hanföles wird inzwischen aus Asien und China importiert. Dieses erlesene Bio-Hanföl wird jedoch ausschließlich aus österreichischer Saat gewonnen und in schonendem Verfahren, ohne Filtration, kalt gepresst.

Durch den hohen Anteil an Omega-3 Fettsäuren ist dieses Hanföl sehr empfindlich und sollte nach dem Öffnen nur im Kühlschrank gelagert werden. Es ist nicht zum Erhitzen geeignet und weisst nach Ernte und Pressung immer nur ein sehr begrenztes Mindesthaltbarkeitsdatum auf.

Dieses besonders wertvolle Öl besitzt einen mild, nussigen Geschmack und kann insbesondere für Salate und Dips verwendet werden und findet auch in der Hautpflege Verwendung. In sehr guten Hanfölen wie diesem, liegen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren im optimalen Verhältnis (1:3) für den menschlichen Körper vor. 

Hanföl hat eine Haltbarkeit von ca. 12 Monaten ab Pressung, vorausgesetzt es wird gut verschlossen und gekühlt gelagert. Die optimale Lagertemperatur liegt bei ungefähr 15°C. Ist die Flasche geöffnet sollte das Hanföl alsbald verbraucht werden. Wissenswertes:

Zu Omega 3 Fettsäuren

Die heutige Ernährung weist zu viele Omega-6 Fettsäuren auf. Deshalb wird seit Jahren von Ernährungswissenschaftler empfohlen regelmäßig mehr Omega-3 Fettsäuren zu verzehren. Ideal wäre ein Verhältnis Omega-6 zu Omega-3 von 5:1 oder weniger. Hanföl ist mit einem Verhältnis von 3:1 eine gute Möglichkeit dieser Empfehlung gerecht zu werden. Da diese Fettsäuren essentiell sind können sie vom Körper nicht selbst hergestellt werden und müssen deshalb mit der Nahrung aufgenommen werden. 

Mit seinem Duft nach Sommerwiese und seinem feinen, frischen Geschmack schmeckt es besonders zu Kartoffeln und verschiedenen Salaten, verfeinert aber auch Müslis, Smoothies, Suppen und Aufstriche. Es ist nicht zum Erhitzen geeignet.

Produktion:

Ausgangsprodukt für dieses in der Ölmühle Hamlitsch wöchentlich frisch gepresstes Hanföl ist erntefrischer, ungeschälter, österreichischer Hanfsamen. Durch das Pressen in kurzen Abständen in einem dunklen, gekühlten Raum bleiben die wertvollen Inhaltstoffe und der typische Geschmack besonders gut erhalten. Nicht nur die Produktion von Kürbiskernöl ist reine Handarbeit, auch bei der Verarbeitung der österreichischen Bio-Hanfsamen erfolgt vieles händisch. Dadurch ist es aber auch möglich kleinere Mengen, dafür aber immer frisch, zu pressen. Nach der Ernte der Hanfsamen, werden diese getrocknet und gereinigt. Die kleine Schneckenpresse wird händisch mit der vorgereinigten Saat befüllt und die Hanfsamen werden ohne Vorbehandlung schonend kalt gepresst. Für 1 Liter Hanföl benötigt man in etwa 4,5 kg Hanfsamen.

Nach einer kurzen Ruhezeit von 1-3 Tag wird das Hanföl ohne Filtration von oben abgepumpt, in lichtgeschützte Flaschen gefüllt und etikettiert.

Weiterführende Links zu "Hanföl aus der Steiermark - kalt gepresst (bio)"
Der weitaus größte Teil des in Mitteleuropa angebotenen Hanföles wird inzwischen aus Asien und... mehr
Auszeichnungen "Hanföl aus der Steiermark - kalt gepresst (bio)"
Produkt-Auszeichnungen:
EU-Bio

Die „Verordnung über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen“ definiert, wie Erzeugnisse und Lebensmittel, die als Öko-Produkte gekennzeichnet sind, erzeugt und hergestellt werden müssen.

Nur Produkte, die mindestens die EG-Öko-Verordnung erfüllen, dürfen die Begriffe Bio-, Öko-, biologisch, ökologisch, kontrolliert ökologisch, kontrolliert biologisch, biologischer Landbau, ökologischer Landbau, biologisch-dynamisch und biologisch-organisch verwenden bzw. dürfen ein Bio-Siegel und/oder den Namen und das Logo des Bio-Anbauverbands, dessen Mitglied sie sind, tragen.

Auch Tartuffli Naturwaren als Händler unterliegt dieser Verordnung und einer jährlichen Kontrolle der Warenflüsse durch ein staatlich akkreditiertes Kontrollunternehmen.

Weiterführende Informationen finden Sie z.B. über https://de.wikipedia.org/wiki/Verordnung_(EG)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hanföl aus der Steiermark - kalt gepresst (bio)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erzeuger

Ölmühle Hamlitsch

steirisches Kürbiskernöl g.g.A. aus handwerklicher Erzeugung
Zuletzt angesehen