Quittenlamm - Bratwurst

Quittenlamm - Bratwurst

 
 140 g    5.95 (42.50/kg)
Ab Lager lieferbar
12 kg lagernd
Preis 5.95
( inkl. MwSt 7%, zzgl. Versandkosten)
Bewertungen
Auszeichnungen
Es liegen derzeit zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.

Bewertungen anderer Produkte finden Sie hier.

Auszeichnungen:

Produktdaten

Quittenlamm - Bratwurst

"Die Quitte kann viel mehr als nur Gelee: Das zeigt Marius Wittur mit den Produkten, die er aus den 100 verschiedenen Quittensorten von seinem MUSTEA Quittenhof im fränkischen Untereisenheim herstellt. In seiner neuesten Kreation, dem MUSTEA Quittenlamm vereinen sich die Früchte mit den Schafen, die den Unterwuchs auf den Quittenbaumfeldern beweiden. In den Gläsern mit fränkischer Lammbratwurst kommt einiges zusammen: Der Sortenerhalt von Quitten, die im fränkischen Weinbauklima ein besonders intensives Aroma entwickeln. Die Schafe der alten, gefährdeten Landrasse Coburger Fuchsschaf, die auf den ganzjährig verfügbaren Weideflächen ein artgerechtes Leben führen. Die stressfreie Schlachtung, gut für Schaf und Fleischqualität. Die besonders hohe Qualität der Wurst aus reinem Lammfleisch, das aus dem ganzen Schlachtkörper samt Edelteilen gewonnen wird. Und ein umwerfend feiner Geschmack. Diese Wurst ist eine Offenbarung! "

(Aus der Begründung der Jury zur Wahl des Bioproduktes des Jahres 2017 in Bayern) Zutaten: 85% Lamfleisch, 7% Quittenmus, Trinkwasser, Meersalz, Naturgewürze (1,5%), Speisegelatine, Maltodextrin, Dextrose, Stabilisator: Natriumcitrat,

Weitere Produktinformationen aus der Selbstbeschreibung des Projektes durch den Initiator Marius Wittur.

Das MUSTEA Quittenlamm ist keine alte oder neue Schafrasse als vielmehr eine schmeckbare Symbiose von Landschaftsobstbau und Schafhaltung, welche sich mit Fleisch und Frucht in unserer "Fränkischen Lammbratwurst mit Quitte" manifestiert.

Auf unserem Quittenhof in Untereisenheim widmen wir uns auf 12 Hektar, rund um die Volkacher Mainschleife, dem Sortenerhalt von Quitten und der Hege alter Streuobstbestände. Die Unterwuchspflege vieler unserer Baumfelder wird von unserer Schafherde bewerkstelligt, welche in ganzjähriger Freilandhaltung unsere ökologisch kultivierten Flächen beweidet.

Der Schutz obstgenetischer Ressourcen, in Verbindung mit Bio Landbau und betrieblicher Landschaftspflege, wird mit der Haltung unserer Coburger Fuchsschafe sensibel abgerundet. Die Biodiversität wird durch das Abgrasen der kleinen Wiederkäuer auf unseren bebäumtenWiesen nachhaltig gefördert.

Durch die Beweidung können sich wieder verschiedene Wildpflanzen auf den Kulturflächen etablieren und bieten damit auch vielen Insekten Nahrungsquelle und Lebensraum, für die es in der mit Monokulturen bebauten Agrarlandschaft kaum noch Existenzgrundlagen gibt.

Anders als beim Mähen mit Maschinen bieten die von unseren Schafen beweideten Baumfelder auch immer noch genug Deckung für Rebhühner, Fasane und andere am Boden brütende Singvögel. Ebenso finden Rehe und Hasen auf unseren Flächen natürliche Rückzugsräume, die für die Tiere in der industrialisierten Landwirtschaft immer rarer werden.

Mit der Herdbuchzucht unserer Coburger Fuchsschafe wollen wir auf dem Bio Quittenhof auch einen kleinen Beitrag zum Erhalt der alten Landschafrasse leisten, indem wir vor allem auf die ursprüngliche Charakteristik der genügsamen und robusten Schafe selektieren. Diese wurdenfrüher neben Bezeichnungen wie "Bamberger Fuchsschaf" oder "Goldfüchse" unter anderem auch noch als "Fränkisches Schaf" bezeichnet.

Die jährlich im Mai geschorene Wolle und der Mist aus dem Offenstall, fließen unmittelbar in den Betriebskreislauf unseres Bioland Hofes ein, in dem diese zusammen mit dem Trester aus unserer Mosterei verkompostiert werden und unseren neugepflanzten Obstgehölzen wertvollen Kompost mit hoher Wasserspeicherfähigkeit liefern.

Zu unserem Haupterwerb, der Herstellung von Quittenwein, Quittensherry und Quittensecco aus den gekelterten Früchten unserer Baumfelder, veredeln wir auch das dem Wildbret ähnlichen Fleisch unserer Schafe, die nicht zur Weiterzucht bestimmt sind, zu einer hochwertigen Lammbratwurst, welche mit dem aromatischen Geschmack unserer Quitten verfeinert wird.

Wohl für manchen Verbraucher irritierend, so handelt es sich bei der fachlichen Bezeichnung von Lämmern um Tiere mit einem Alter von bis zu einem Jahr und so ist es für uns selbstverständlich, dass für unsere Fränkische Lammbratwurst keine Tiere geschlachtet werden, die bis zum Abklingen der Vegetationsperiode auf saftigen Wiesen nicht nahezu ausgewachsen sind.

Das besondere aber an dem MUSTEA Quittenlamm ist, dass wir für die Herstellung auch die so genannten Edelteile wie Keule und Schulter verwursten, sodass in dem mit einem Anteil von 85 % Lammbratwurst gefüllten Glas auch wirklich der ganze Geschmack vom delikaten Fleisch des Coburger Fuchsschafes enthalten ist und letztlich die Quitte darin offenbart, wie mit Fleisch und Frucht - die Landschaft mit dem Gaumen eins wird.

Erzeuger

Mustea - Quittenprodukte, Marius Wittur

Marius Wittur - der Quittenpapst von der Mainschleife...... Marius Wittur hat vor 15 Jahren in der Gegend um Untereisenheim am Main das fränkische Rekultivierungsprojekt alter Quittensorten ins Leben gerufen. In dem...mehr
 
Region

Franken/Bayern

Von der Tourismusbranche wird der romantische Charakter Frankens stets gerne betont. Als Argumente dafür werden seine pittoreske Landschaft und seine in vielen historischen Gebäuden präsente lange Geschichte...mehr
 
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen
In der Karte

Weitere Produkte in dieser Rubrik

Chorizo Iberico, Spanische Paprikasalami (scharf)
aus dem Vatikan des spanischen Wursthandwerkes
Ab Lager lieferbar
200 g    4.98
(24.90/ kg)
von Alejandro, Rioja
Stier Salami mit Chianina-Rind aus der Toskana
Slowfood zählt diese Salami zu den besten Italiens
Ab Lager lieferbar
ca. 350 g    13.90
(ca. 39.71/ kg)
von Falorni, Alte Metzgerei, Greve in Chianti
Kasseler Ahle Wurscht - die kleine Stracke
Ein Slow Food Arche® Produkt
Ab Lager lieferbar
1 x 300 g    10.90
(36.33/ kg)
von Fleischerei Rohde / Kassel
Bergsalami, Montanaro (mager) von Falorni - Toskana
Aus Schinkenfleisch, sehr mager, mit Pfeffer und einem Schuss Chianti gewürzt
Ab Lager lieferbar
ca. 350 g    11.90
(34.00/ kg)
von Falorni, Alte Metzgerei, Greve in Chianti
Pancetta mit frischen Kräutern /Toskana
zum Wickeln von Geflügel und Fleisch oder kleingeschnitten für Tomatensaucen
Ab Lager lieferbar
ca. 600 g    23.85
(~ 39.75/ kg)
von Falorni, Alte Metzgerei, Greve in Chianti
Finocchiona sbriciolona, grobe Fenchelsalami von Falorni
Delikater Geschmack nach Fenchel.
Ab Lager lieferbar
ca. 400 g    11.98
(29.95)
von Falorni, Alte Metzgerei, Greve in Chianti
Lardo di Colonnata vom Gran Suino Padano D.O.P.
traditioneller Speck vom Gran Suino Padano D.O.P. im Marmorbecken gereift. Ein Slow Food Presidio® (Erhaltungsinitiative) -Produkt.
Ab Lager lieferbar
ca. 750 g    24.95
(ca. 33.66/kg)
von Giannarelli, Marino
Wildschweinpastete aus der Toskana
Feines Wildschweinfleisch {36 %} kombiniert mit Tomaten, Zwiebeln, Olivenöl, grünen Oliven und etwas Rotwein – abgerundet mit ein wenig Zartbitterschokolade
Ab Lager lieferbar
180 g    5.95
(33.05/ kg)
Crostinocreme mit Trüffeln, Antico Crostino Toscano al tartufo
Der Klassiker aus der Toskana mit Hühnerleber und Hähnchenfleisch
Ab Lager lieferbar
- 5% Rabatt auf 6 x 180g    45.03
(~ 41.69/kg ~ 8.31/ 180g)
von Le Specialità di Viani
Kalbsfond - Demi Glace
Klassiker für feine, klare Saucen & sogar für Salatvinaigrette
Ab Lager lieferbar
100 g    7.49
Hühnerfond - Demi Glace
Stark reduzierte würzige Demi Glace. Ganz ohne zugesetzte Aromen.
Ab Lager lieferbar
100 g    7.49
von Le Specialità di Viani
Fenchelsalami vom Cinta Senese (Bio) von Savigni/Toskana
Das würzige Fleisch der Cinta Senese und der frische Geschmack von Fenchelsamen passen perfekt zusammen. Von freilaufenden Schweinen der Rasse Cinta Senese - in Kooperation mit dem WWF-Waldnutzungsprojekt
Ab Lager lieferbar
ca. 600 g    24.90
(~ 41.50/ kg)
von Savigni, Toskana