Stier-Salami vom Chianina Rind aus der Toskana

Salame con toro, Chianti

Stiersalami
  • Antica Macelleria Falorni s.r.l, di Bencistà Lorenzo e Stefano Piazza Giacomo Matteotti, 71 IT 50022 Greve in Chianti (Fi) Italien
Gewichtsschwankungen möglich. Wird ggf. ausgewogen
{"isMain":true,"isVariant":false,"isBlock":false,"isSimple":true,"releaseDate":{"TART00000765":"2017-05-31"},"instock":{"TART00000765":"3"},"laststock":{"TART00000765":"0"},"minstock":{"TART00000765":"2"},"minpurchase":{"TART00000765":"3"},"shippingtime":{"TART00000765":"5-7"},"pwsmd":{"TART00000765":"0"}}
15,95 € *
Inhalt: 350 Gramm (4,56 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Slowfood zählt diese Salami zu den besten Italiens. Sie enthält 20% Stierfleisch der Rasse... mehr
Produktinformationen "Salame con toro, Chianti"

Slowfood zählt diese Salami zu den besten Italiens. Sie enthält 20% Stierfleisch der Rasse Chianina, die zu den ältesten und größten Rinderrassen Italiens gehört. Im Naturdarm einen Monat mild gereift und sehr fein gewürzt.

Zutaten: Schweinefleisch, Rindfleisch von Chianina Rindern 20 %, Salz, natürliche Aromen (Gewürze), Konservierungsmittel: Kaliumnitrat

Das Chianina ist die größte Rinderrasse der Welt. Bereits auf Darstellungen der Etrusker finden sich Chianina-Rinder und schon Plinius der Ältere hat sie erwähnt. Chianina-Rinder stammen ursprünglich aus der Toskana, Umbrien und den Marken in Mittelitalien. Der Name Chianina leitet sich vom Chiana-Tal in der Toskana ab. Die Stiere werden bis zu 180 cm groß und 1500 kg schwer. Chianinakühe erreichen eine Widerristhöhe von 160 cm und ein Lebendgewicht von 800 kg. Die Tiere sind rein weiß, die Kälber werden jedoch mit rötlich braunen Haarkleid geboren. Das Fleisch dieser Tiere hat eine außergewöhnliche Qualität. Legendär ist das Bistecca alla fiorentina. Das ursprünglich als Arbeitstier gezüchtete Rind wird heute als reines Fleischrind gezüchtet und aufgrund seiner Tropentauglichkeit als Kreuzungspartner für Rinder aus Entwicklungsländern genutzt. Das Rind gilt als besonders sensibel und mag keine Veränderungen. So kann beispielsweise das Wechseln des Besitzers eine Verschlechterung der Fleischqualität zur Folge haben. Jedes Jahr am letzten Juni Wochenende findet in einer alten italienischen Kleinstadt namens Sestino die "Sagra della Bistecca Chianina" statt.

Weiterführende Links zu "Salame con toro, Chianti"
Slowfood zählt diese Salami zu den besten Italiens. Sie enthält 20% Stierfleisch der Rasse... mehr
Informationen "Salame con toro, Chianti"
BioNein
GMO freiJa
Brennwert kJ1439
Brennwert kCal347
Fett gr27,15
gesättigte Fettsäuren11,44
Kohlenhydrate1
davon Zucker gr1
Ballaststoffe gr0
Eiweiß gr25,54
Salz gr4,9
InhaltsstoffeSchweinefleisch, Salz, natürliche Aromen, Rindfleisch 20%, Dextrose, Antioxidationsmittel: E300, Konservierungsstoff: E252
*[a]: potentiell allergene Substanz
*[b]: aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Lagerung3 - 18 °C
AufbewahrungKühl lagern
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Salame con toro, Chianti"
01.08.2016

Monika B. über Stier-Salami vom Chianina Rind aus der Toskana

01.08.2016
Die beste Salami die es gibt! Wir haben schon viele ausprobiert(in München haben wir eine große Auswahl an bekannten Feinkostgeschäften), eine Salami mit so feinem Geschmack haben wir bisher nicht gefunden! Einfach hervorragend!

09.10.2012

Gisela U. über Stier-Salami vom Chianina Rind aus der Toskana

Wow, ist das ein herrlicher Salami, sehr fein im Geschmack, schön in der Farbe, hervorragend. Dazu Toskana Brot vom Grano Duro Mehl.
Zu empfehlen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erzeuger

Falorni, Alte Metzgerei, Greve in Chianti

Die toskanische Metzgerei-Legende im Zentrum des Chianti
Zuletzt angesehen