Spalt Spalter, g.U.

 

Eine traditionelle Spezialität der Region(en) Bayern, Deutschland

Dieses Produkt erhalten Sie bei den angegebenen Bezugsquellen.
Bewertungen
Auszeichnungen
Es liegen derzeit zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.

Bewertungen anderer Produkte finden Sie hier.
Es liegen derzeit zu diesem Produkt noch keine Auszeichnungen vor.Für eventuelle Fragen oder weitere Informationen können Sie sich gerne an uns wenden.
Produktdaten

Spalt Spalter, g.U.

Hinter dem Gewächs mit dem merkwürdigen Namen verbirgt sich eine Aroma-Hopfensorte mit Namen Spalter aus der kleinen Stadt Spalt im mittelfränkischen Landkreis Roth in Bayern. Die vollständige Erzeugung des Rohhopfens bis zum die Abpacken der Hopfendolden durch den Hopfenpflanzer, erfolgt im abgegrenzten geografischen Gebiet um die “Siegelbezirke Spalt und Kinding”. Auch für die Vermehrung des Spalt Spalter Hopfens dürfen laut EU-Gesetz aus dem Jahr 2012 nur Mutterpflanzen aus diesem Gebiet verwendet werden. Spalt ist ein - vor allem im Vergleich zur Hallertau - sehr kleines, aber traditionsreiches Hopfenanbaugebiet, nur etwa 2% der deutschen Hopfenproduktion kommt hierher. Der g.U.-Schutz bezieht sich ausschließlich auf die getrockneten Hopfenzapfen (Lupuli strobulus) sowie die daraus gewonnenen Hopfenverarbeitungsprodukte in Form von Pellets oder Extrakten.

Der Hopfenanbau in der Region Spalt hat im Mittelalter den bis dahin üblichen Weinbau abgelöst. In Spalter Orten wie Großweingarten steht der Hopfen in ehemaligen Weinlagen. Das milde Klima der Spalter Region mit 650 mm Niederschlägen und eine lange Sonnenscheindauer von 1 700 Stunden im Jahr sind ideal für den Hopfenanbau im Spalter Gebiet. Tiefgründige, leichte bis mittelschwere, leicht erwärmbare Böden bieten für das Gedeihen der Hopfenkultur optimale Voraussetzungen.” (aus dem EU-Antrag)

Schon seit über 1 000 Jahren wird in Spalt Hopfen angebaut. Der hiesige Hopfen trägt das älteste Gütesiegel der Welt. Es wurde im Jahr 1538 vom Eichstätter Fürstbischof Philipp von Pappenheim der Stadt Spalt verliehen. Bereits im Mittelalter war der Spalt Spalter eine begehrte Handelsware.

Die feinen Hocharomasorten des Spalter Anbaugebietes eignen sich hervorragend zur Herstellung von Spitzenbieren, so die Eigenwerbung der Spalter. Hopfen wird hauptsächlich beim Bierbrauen verwendet. Er verleiht dem Bier sein ausgeprägtes Aroma und seine typische Bitterkeit. Die antiseptische Kraft des Hopfens wurde bereits im 12. Jahrhundert von Hildegard von Bingen mit den Worten „putredines prohibet in amaritudine sua“ (seine Bitterkeit verhindert die Fäulnis) beschrieben. Aufgrund der bakteriziden Wirkung trug die Bitterstoffe des Hopfens früher dazu bei, die Haltbarkeit des Bieres zu verlängern. Die Hopfeninhaltsstoffe wirken zusätzlich beruhigend, konservierend und schaumstabilisierend.

Aromahopfen gehören zu den qualitativ hochwertigsten und teuersten Hopfensorten, denn sie enthalten ein deutlich ausgeprägteres Spektrum an Aromen, als dies bei den üblicherweise eingesetzten Bitterhopfen der Fall ist. Beim Brauprozess entfalten Aromahopfen eine außergewöhnliche Aromenintensität, die dem Bier noch mehr „Körper“ verleiht. Er macht es würziger, aromatischer und charaktervoller. Aromahopfen besitzen jedoch einen geringeren Ertrag an Bitterstoffen, die beim Brauprozess ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. Man braucht daher eine deutlich größere Menge. Daher ist dieser Hopfentyp – auch wirtschaftlich gesehen – der hochwertigste, den man zum Bierbrauen einsetzen kann.” (aus wikipedia)
Region
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen

Bayern

Historische Regionen in Bayern: Allgäu Altmühltal Alpenvorland Bayerische Alpen Bayerischer Wald Chiemgau Chiemgauer Alpen Donaumoos Donauried Donauries ...mehr
 
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen
In der Karte

Weitere Produkte in dieser Rubrik

Bamberger Hörnchen - das Original aus Bamberg
Das "Original" - Ein SlowFoodArche® Produkt - Kartoffel des Jahres 2008
Ab Lager lieferbar
700 g    2.95
(4.21/ kg)
2 kg Minisortierung & II. Wahl/Bruch - 50%    3.95
(1.98/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Bio-Linda [fk] aus Schrobenhausen
unser unumstrittener Renner. Sehr vielseitig. Für Kartoffelsalat, Pellkartoffel bis Salzkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/kg)
2 kg    4.98
(2.49/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
Agria (bio) [vf] · vom Hatzlhof · Ampermoos
Einer unserer "Bestseller" am Markt. Die am häufigsten verwendete Kartoffelsorte für Bio-Pommes Frites. Gelb, Aromatisch, Vielseitig
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/ kg)
2 kg    4.98
(2.49/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
San Marzano Tomaten, ganz & geschält
San Marzano - die aromatische Tomate von den fruchtbaren Vulkanböden am Fuße des Vesuv - Ein Slow Food Arche® Produkt
Ab Lager lieferbar
400 g    2.19
(5.47/ kg)
20 x 400g    39.90
(1.95 /400g ~ 4.78/kg)
von Consortio San Marzano
*Das 3,7 kg Abopaket ERLESENE KARTOFFELN
erlesene-Kartoffeln jeden Monat unkompliziert nach Hause. Jederzeit kündbar oder pausierbar
Ab Lager lieferbar
zwei-monatlich    10.90
(2.94/ kg zzgl. Versandkosten)
monatlich    10.90
(2.94/ kg zzgl. Versandkosten)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
Rosa Roscoff Zwiebeln A.O.C. am Zopf
Aromatische, lagerfähige, rosafarbige Zwiebel. Nicht zu scharf. Über Jahrhunderte unverzichtbar für die bretonischen Seeleute
Ab Lager lieferbar
1 kg    6.90
5 x 1 kg    29.50
(5.90/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Syndicat de Défense de l’AOC Oignon de Roscoff
*Tartuffli´s Kartoffel-Raritätenpakete
Sortenmischung von in Form & Farbe möglichst unterschiedlichen, seltenen Kartoffelsorten. Speisekartoffeln (kein zertifiziertes Pflanzgut), aber im Frühjahr ab März für den Hausgarten gedacht. (Keimneigung)
Ab Lager lieferbar
8 x 700 g    24.90
(4.44/kg)
7 x 2 kg    49.90
(3.49/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Blaue Anneliese [f] aus Franken
sehr schmackhafte, blaue Salatkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    2.95
(4.21/kg)
2 kg    7.90
(3.95 /kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Linda-Drillinge aus der Lüneburger Heide (Bioland)
Die kleine Sortierung - für den Genuss mit Schale
Ab Lager lieferbar
700 g    2.90
(4.14/kg)
2 kg    5.90
(2.95/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Biolandhof Karsten Ellenberg/ Lüneburger Heide
Heide-Linda (bio) von Karsten Ellenberg · Lüneburger Heide
"skandalös lecker" - die Kartoffel des Jahres 2007
Ab Lager lieferbar
5 kg    12.45
(2.49/kg)
10 kg    23.00
(2.39/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Biolandhof Karsten Ellenberg/ Lüneburger Heide
Allians [fk](bio) - aus dem Ampermoos
die perfekte Salat- und Bratkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/ kg)
2 kg    4.98
(2.49 /kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Biolandhof Hatzl / Esting-Oberbayern
La Ratte d’Ardèche [f] aus der Bretagne
der Klassiker in der französischen Spitzengastronomie
Ab Lager lieferbar
700 g    3.98
(5.68/ kg)
2 kg    9.98
(4.99/kg)
Weitere Gebindegrößen...