Region
In der Karte
sie sind auch unsere beliebtesten Geschenkpakete - schon ab 7 x 700 g

Königsberger Klopse

Zutatenliste:
(für 4 Personen)

600g Gehacktes (halb und halb)
1 trockenes Brötchen
2 Eier
2 gewürfelte Zwiebeln
1 TL Senf
1 Sardellenfilet
gesalzen
70g Butter
50g Mehl
50g Kapern
800g Kartoffeln
60g Butter
100g Sauerrahm
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
Salz & Pfeffer
Es gibt nicht viele Rezepte, die so unmittelbar Körper und Seele zugleich erwärmen wie es richtige Königsberger Klopse tun. An kühlen Herbst und Wintertagen eine gute Kartoffel in die herzhafte und zugleich doch auch so frisch-südliche Zitronen-Kapern Sosse drücken zu können ist alleine schon jeden Weg wert.

Die Zubereitung:

Das Brötchen in Wasser einweichen und ausdrücken. Das Hackfleisch mit einer gewürfelten Zwiebel, den Eiern, Senf, zerdrückten Sardellenfilets und dem zerkleinerten Brötchen, sowie Salz und Pfeffer mischen. Eventuell mit Hilfe von Semmelbröseln der Masse zusätzliche Festigkeit verleihen. Hände waschen, anfeuchten und Klopse formen.

1,5 - 2 l Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Klopse darin ca. 15 Minuten sanft simmern lassen (nicht kochen!!!). Mit einem Schaumlöffel aus der Brühe heben und Brühe zur Seite stellen. Die Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen (darf nicht bräunen) und mit einem Teil der Brühe zu einer hellen Soße aufkochen. Mit dem Zitronensaft (1/4-1/2 Tasse abschmecken) würzen, eventuell noch einmal salzen und Pfeffern. Die Kapern und die gekochten Klöße hineingeben, noch einmal 10 Min warmziehen lassen und mit Salz-, Pell- oder Dampfkartoffeln servieren. Kartoffelntipp: LINDA; SIEGLINDE; AGRIA; JUWEL-Frühkartoffel. Das Zerdrücken der Kartoffeln in die Sosse ist erlaubt und wird dringend empfohlen.

Kochzeit: ca. 45 Minuten

Varianten: statt Sardellen bis zu etwa 30 % gewürfelten Salzhering oder Matjesfilet in die Fleischmasse einarbeiten