Region
In der Karte
sie sind auch unsere beliebtesten Geschenkpakete - schon ab 7 x 700 g

Lachs auf Kartoffelbett

Zutaten:
Pro Person 250 g Sieglinde oder Linda
200 g Lachsfilet
etwas Olivenöl, Salz & Pfeffer und 2 Zitronen bzw. 1 Zitronen und 1 Limone zum Belegen

Ein schnelles und (bei etwas zurückhaltender Verwendung des Öles) auch kalorienarmes Gericht das sich in ca. 25 Minuten zaubern läßt. Wir verwendeten dazu noch Ende Mai die vorjährige Bio-Sieglinde von Karsten Ellenberg aus der Lüneburger-Heide. Ein Genuss und Augenschmaus.

Zubereitung
Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Olivenöl nach Bedarf in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben drin unter gelegentlichem Wenden und mit Deckel garen/leicht anbraten.
Das Lachsfilet in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ein Backblech mit den Kartoffeln belegen (eventuell noch etwas zusätzliches Öl vorher verteilen) und darauf den Lachs legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs mit Zitronensaft beträufeln und das Ganze mit Zitronen- oder Limonenscheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200-220 Grad ca. 5-7 Minuten backen

Dazu gibt es gedünstetes Gemüse z.B. Brokkoli, Baguette und einen guten Wein