sie sind auch unsere beliebtesten Geschenkpakete - schon ab 7 x 700 g

Bio - Kartoffeln

Unsere Lieferanten für zahlreiche Bio Kartoffelsorten: Andreas und Dorothee Hatzl vom Hatzlhof in Esting/Oberbayern
 

Bio - Kartoffeln

Warum Bio-Kartoffeln?

Schon aus ökologischen Gründen haben wir eine Präferenz für Biokartoffeln. Pestizide, die Co2-Bilanz, Wasserqualität - es gibt mehr als genug vernünftige Gründe. Unsere wichtigsten Lieferanten sind ausgewählte Bio-Landwirte und Gärtner aus der Region und aus den interessantesten Anbaugebieten Europas. Inzwischen wissen wir aus Erfahrung, dass bei biologisch gepflegten und für den Anbau von Kartoffeln besonders geeigneten Böden insbesondere deren Geschmack erheblich besser sein KANN, als vergleichbare, konventionell kultivierte Erzeugnisse. Das kann mehrere Gründe haben, auf die wir hier nur kurz eingehen können:

1. Unsere Erzeuger von Biokartoffeln

Der Auswahl unserer Erzeuger haben wir besondere Aufmerksamkeit gewidmet, denn wir suchen Partner für eine langjährige Zusammenarbeit und für den Erhaltungsanbau traditioneller Sorten. Bei diesen Erzeugern und deren Betrieben handelt es sich durchweg um persönlich besonders engagierte Erzeuger und um sehr erfahrene Kartoffelspezialisten.

2. Herkunft und Böden unserer Bio-Kartoffeln

Die Böden auf diesen Betrieben unterscheiden sich teilweise erheblich, sind aber auf jeweils eigene Weise besonders für den Kartoffelanbau geeignet. Von diesen Betrieben, die teilweise die selben Sorten anbauen, wählen wir jeweils die Sorten aus, die uns vom entsprechenden Boden besonders überzeugen.

3. Kultivieren statt Produzieren - eine andere Perspektive

Obwohl die Kartoffeln als sogenannte Starkzehrer gelten, also ordentlich Dünger aufnehmen können und dies auch hemmungslos tun, wenn sie Gelegenheit dazu haben, werden idealerweise beim qualitätsorientierten Anbau die Pflanzen weder mit leicht löslichem Mineraldünger noch mit treibenden organischen Düngern einfach „gefüttert“. Stattdessen ist der Ansatz, durch organische Düngung und andere, den Boden verbessernde Maßnahmen diesen zu "Verlebendigen". In einem richtig gepflegten Boden ist es tatsächlich die Pflanze, die an ihren Wurzelspitzen selber „aktiv“ wird, um Nährstoffe, Spurenelemente und Aromen zu erschließen. So nimmt sie in der Regel auch nur so viel Nährsalze und damit auch Wasser auf, wie sie auch sinnvoll verarbeiten kann. Und das schmeckt man.

Unsere Best-Seller aus der Rubrik Bio - Kartoffeln

Bio-Linda [fk] von Alexander Fuchs
unser unumstrittener Renner. Sehr vielseitig. Für Kartoffelsalat, Pellkartoffel bis Salzkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    2.59
(3.70/kg)
2 kg    5.90
(2.95/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
Allians [fk](bio) - aus dem Ampermoos
die perfekte Salat- und Bratkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    1.99
(2.84/ kg)
2 kg    4.98
(2.49 /kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Biolandhof Hatzl / Esting-Oberbayern
Miss Blush - Grenaille[vf] aus Franken
Grenaille (Drillinge)
Ab Lager lieferbar
700 g    3.90
(5.57/ kg)
2 kg    9.80
(4.90 /kg)
Weitere Gebindegrößen...

Weitere Produkte in dieser Rubrik

Allians [fk](bio) - aus dem Ampermoos
die perfekte Salat- und Bratkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    1.99
(2.84/ kg)
2 kg    4.98
(2.49 /kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Biolandhof Hatzl / Esting-Oberbayern
Bio-Linda [fk] von Alexander Fuchs
unser unumstrittener Renner. Sehr vielseitig. Für Kartoffelsalat, Pellkartoffel bis Salzkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    2.59
(3.70/kg)
2 kg    5.90
(2.95/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
Miss Blush - Grenaille[vf] aus Franken
Grenaille (Drillinge)
Ab Lager lieferbar
700 g    3.90
(5.57/ kg)
2 kg    9.80
(4.90 /kg)
Weitere Gebindegrößen...
Agria (bio) [vf] · vom Hatzlhof · Ampermoos
Einer unserer "Bestseller" am Markt. Die am häufigsten verwendete Kartoffelsorte für Bio-Pommes Frites. Gelb, Aromatisch, Vielseitig
Nicht am Lager
Allians-Grenaille [f] (bio) - aus dem Ampermoos
die perfekt-speckige Blechkartoffel
Nicht am Lager
Anais [vf] (bio) aus Schrobenhausen
hervorragend als Salz- und Pellkartoffel
Nicht am Lager
Annabelle [f] (bio) aus der Lüneburger Heide
gelbfleischig und festkochend; sehr schöne, längliche, wohlschmeckende, leicht hörnchenförmige Sorte
Nicht am Lager
Augusta [m] (bio)
die früheste, mehlige und schon schön gelbe Sorte vom Biolandhof Hatzl, jetzt wöchentlich frisch geerntet
Nicht am Lager
Bintje [m] (Bioland) - Heidekartoffel
die Kartoffel des Jahres 2012 - bei uns in Bio-Qualität aus der Lüneburger Heide
Nicht am Lager
Bio-Linda von Karsten Ellenberg/Lüneburger Heide
"skandalös lecker" - die Kartoffel des Jahres 2007
Nicht am Lager
Blaue Anneliese [f] (bio) aus der Lüneburger Heide
sehr schmackhafte, blaue Salatkartoffel
Nicht am Lager
Blue Salad Potato [vf] (bio) aus der Lüneburger Heide
besonders gut geeignet als Salz-, oder Pellkartoffel
Nicht am Lager
Colomba (bio) [vf] - aus Schrobenhausen
Colomba - die Taube. Gelb & gut.
Nicht am Lager
COLOMBA [vf] (bio) vom Biolandhof Hatzl
sehr schöne Frühkartoffel - aus bester Herkunft
Nicht am Lager
Ditta - Grenaille (bio)
besonders gut im Bräter/Römertopf und als Papas Arrugadas (Schrumpelkartoffeln im Salzmantel)
Nicht am Lager
Ditta-Grenaille [f] - aus Sizilien (bio/demeter)
biologisch dynamisch erzeugte Frühkartoffeln aus Sizilien
Nicht am Lager
Glorietta [fk] (bio) aus Schrobenhausen
neue festkochende, aromatische und gelbfleischige Sorte
Nicht am Lager
Heide-Sieglinde [f] (bio) aus der Lüneburger Heide
Der Klassiker aus der Heide - Kartoffel des Jahres 2010
Nicht am Lager
Herbie26 [vf] (bio)
Deutschland, vorwiegend festkochend, rote Schale, rotes Fleisch, ovale Knolle
Nicht am Lager
Hermes [m] (bio)
Der Klassiker für die Knödelküche !
Nicht am Lager
KAROLUS [m] (bio) aus Schrobenhausen
Gut & Gelb & die Richtige Größe für Bequeme
Nicht am Lager
La Ratte d’Ardèche aus der Heide (bio)
Wolfram Siebecks Favorit
Nicht am Lager
Laura (bio) [f]
knallgelb, rote Schale, buttrig Kartoffelsorte aus der Kartoffelzucht Böhm, (Deutschland 1998) die auch die wunderbare LINDA hervorbrachte. Ernte mittelfrüh
Nicht am Lager
Linda aus Franken (Bioland)
"skandalös lecker"
Nicht am Lager
Linda-Drillinge aus Schrobenhausen (Bioland)
Die kleine Sortierung - für den Genuss mit Schale
Nicht am Lager
Mandelkartoffel (Puikula) (bio)
"Knollen" wird man diese mandelförmigen Kartoffeln kaum nennen
Nicht am Lager
Margit [m] (bio) aus dem Ampermoos
die Richtige für Püree, Gnocci & Co
Nicht am Lager
MELBA [m] (bio) aus dem Ampermoos
in diesem Jahr kleinere Sortierung, aber die Richtige für Püree, Gnocci & Co
Nicht am Lager
Musika (bio) aus dem Ampermoos
festkochend & sehr lecker
Nicht am Lager
Nicola (bio) aus dem Ampermoos
festkochende, gelbfleischige, länglich ovale Sorte mit flachen Augen. Kartoffel des Jahres 2016
Nicht am Lager
Nicola - Grenaille (bio)
Unser Tipp für Brat- und Rosmarinkartoffeln mit Schale
Nicht am Lager
Nicola [f] "Ätnakartoffel" aus Sizilien (demeter)
festkochend-cremig & frisch aus biodynamischem Anbau
Nicht am Lager
Nicola-Grenaille, "Ätnakartoffeln" aus Sizilien (demeter)
frisch geerntete, biologisch dynamisch erzeugte Kartoffeln aus Sizilien
Nicht am Lager
Regina (bio) aus dem Donaumoos [fk]
in Bio-Qualität aus dem Donaumoos
Nicht am Lager
Rosa Tannenzapfen - (bio) aus dem Waldviertel
Der unangefochtene Gewinner in der Garibaldi-Verkostung_
Nicht am Lager
Rote Emmalie [vf] (bio) aus der Heide
tolles Aussehen - toller Geschmack - rotfleischige Neuzüchtung speziell für den Bioanbau
Nicht am Lager
Rote Emmalie [vf](bio) aus Franken
tolles Aussehen - toller Geschmack - rotfleischige Neuzüchtung speziell für den Bioanbau
Nicht am Lager
Shetland Black (bio) aus der Lüneburger Heide
Shetlandinseln (Schottland) vor 1900, vorwiegend festkochend
Nicht am Lager
SUNITA [m] (bio)
eine frühe, mehlige und schon schön gelbe Sorte aus Schrobenhausen vom Biolandhof Alexander Fuchs , jetzt wöchentlich frisch geerntet
Nicht am Lager
Violetta [fk] (bio) aus Niederbayern
sehr schmackhafte, dunkelblaue Salatkartoffel
Nicht am Lager
Vitelotte / Trüffelkartoffel (bio) aus dem Waldviertel
deutlich "Anders" und festkochend
Nicht am Lager