Chocolate Orgániko, Madrid
Chocolate Orgániko, Madrid
Tartuffli proudly presents:

Produkte von Chocolate Orgániko, Madrid

Adresse
Chocolate Orgániko
Cárcel Vieja, 7-1°D
ES 28801  Alcalá de Henares (Madrid)
Spanien

Bild: Chocolate Orgániko, S.L. links der Gründer Carlos Ortiz

Es war unglaublich heiß in Alcalá de Henares, der kleinen Universitätsstadt im Osten von Madrid, als wir den Betrieb in diesem Sommer besuchten. Eugenia Pozo Serrano und Carlos Ortíz del Río schien das sehr viel weniger auszumachen als uns. Gerade hatten sie erstmals einen kleinen Container mit ihren Schokoladen nach Mexiko auf den Weg gebracht.

Die Geschäftsentwicklung des jungen Unternehmens war im vergangenen Jahr sehr ordentlich, so konnten sie wieder eine kleine ­Maschine anschaffen. Klein ist überhaupt alles an dieser Manufaktur. Die Modeln für die Tafeln werden jeweils zu dritt von Hand befüllt. In Chargen zu je 20 Tonnen wird aus Premium-Kakaobohnen aus der Dominikanischen Republik exklusiv für Chocolate Orgániko die Rohschokolade in Madrid hergestellt. Die Veredelung findet dann in Alcalá, im 300 Quadratmeter großen Schokoladenatelier, unter Verwendung ausschließlich natürlicher und biologisch zertifizierter Zutaten statt. Neben den Tafeln werden die klassischen spanischen >Bombones< rund um einen Kakaobohnensplitter produziert, verpackt in bunten, lithographierten Dosen ? so bunt wie die farbenfrohen Tafeln. Zurück in Deutschland war es rund 30°C kälter, aber wir waren noch erfüllt von der menschlichen Wärme, die uns entgegengebracht wurde und dem Eindruck, in Alcalá eine wahre Perle für unser Sortiment gefunden zu haben. (Viani)

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen