Tartuffli's Erlesene Kartoffeln
Webseite durchsuchen
Home  Abmelden | mein Konto | meine Favoriten | Anmelden | Warenkorb | zur Kasse | Kontakt | Hilfe  
Kartoffel-Probierpaket-ab_16 Euro
Warenkorb
   
-
0 Produkte
-
Bestellwert:    0.00 €
 
Transport & Verpackung
 
innerhalb Deutschlands
+5.90€
ab 75€ Warenwert versandkostenfrei
 
Sonstige EU
+12.80€
 
-
 
Shop
   
-
 
-
Erlesene Kartoffeln
-
alte Kartoffelsorten & Raritäten
-
Frühkartoffeln
-
Bamberger Hörnchen
-
Linda Kampagne
-
Biokartoffeln
-
Blaue & Rote Kartoffeln
-
Grenailles (Drillinge)
-
Heide-Kartoffeln
-
Moor-Kartoffeln
-
Berg-Kartoffeln
-
Insel-Kartoffeln
-
Bataten-Maniok-Yams
 
-
Pflanzkartoffeln/ Saatkartoffeln
 
-
traditionelle Lebensmittel
-
Frühstück
-
Fruchtiges
-
Müsli & Nüsse
-
Honig
-
Nudeln & Teigwaren
-
Gewürze & Kräuter
-
Käse & Butter
-
Öle
-
Fisch & Meer
-
Gemüse & Co.
-
Getreide & Hülsen
-
Reis & Risotti
-
Salz
-
Essig, Balsamico, Verjus
-
Senf
-
Trüffeln
-
Schinken, Salami & Co.
-
Schokolade
-
Süßes
-
Gebäck & Brot
 
-
Getränke
-
Saft & Sirup
-
Kaffee & Cacao
-
Rotwein
-
Weiss- & Roséwein
-
Fruchtweine & Seccos
-
Dessert-& Kochweine
-
Brände & Liköre
 
-
traditionelles Biosaatgut
-
Saatgut alter Sorten
-
Blatt- & Kohlgemüse
-
Salate
-
Blumen
-
Erbsen, Bohnen, Mais
-
Tomatenraritäten
-
Wurzelgemüse
-
Gurke, Zuccini, Paprika
-
Kräuter & Gewürze
-
Bienenpflanzen
-
Kürbis & Melone
-
Gründüngung
-
Sommeraussaaten
 
-
Geschenke & Co
 
-
Aktionsangebote
 
-
Probieren & Abonnieren
 
-
Bücher & DVD's
 
-
Nützliches
 
-
Bestseller
-
 
Info
   
 
Über uns
Liefer- und
Versandkosten
Unsere AGB's
Datenschutz
Impressum
Kontakt
 
FoodScout
tartuffli Naturwaren ist Bio-zertifiziert
tartufflis-linktipps
Genussregionen
Linda Kampagne
LINDA-Kartoffeln, das Original aus der Heide und Schrobenhausen. Unsere Linda bekommen Sie bei uns immer aus den besten Böden und aus ökologischem Anbau. Entweder aus dem... 
Pflanzkartoffeln/ Saatkartoffeln
Hier gibt es zertifizierte Bio-Pflanzkartoffeln von besonders im naturnahen Anbau bewährten, zuverlässigen und geschmacklich überzeugenden Sorten in kontrollierter... 
Bamberger Hörnchen
In diesem Jahr gibt es hier auch wieder zertifizierte Original Pflanzkartoffeln vom echten Bamberger Hörnchen g.g.A. aus Franken. Die Kartoffel des Jahres... 
traditionelle Lebensmittel
Tartuffli´s versteht sich als Marktplatz bedrohter Geschmackserlebnisse. Wir möchten zum Erhalt der traditioneller Arten- und Sortenvielfalt konkret beitragen und unterstützen deshalb die Produktion hochwertiger Lebensmittel... 
Öle
das frisch geerntetete, mild-fruchtige Olivenöl von Enzo Ghilione ist soeben aus Imperia/Ligurien eingetroffen. Als reinsortiges Olivenöl erster Qualität wurde es im Dezember aus den besonders milden Taggiasca Oliven Liguriens... 
Blumen
Bio Saatgut & Demeter-Saatgut können Sie hier ab 17 € Warenwert versandkostenfrei bestellen. Das hier erhältliche Bio Saatgut ist weder aus... 
Wurzelgemüse
Bio Saatgut & Demeter-Saatgut können Sie hier ab 17 € Warenwert versandkostenfrei bestellen. Das hier erhältliche Bio Saatgut ist weder aus... 
Schinken, Salami & Co.
Wurstwaren von seltenen Tierrassen - traditionell, handwerklich hergestellt Gesundes Rauhfutter; zumeist Freilandhaltung auf... 
Saft & Sirup
Die Belvoir fruit farm war eigentlich nur eine... 
Rotwein
Entdecken Sie unsere Auswahl ehrlicher Winzerweine für jeden Tag. Immer mehr Winzer besinnen sich wieder auf ehrliche, traditionell gemachte... 
Käse & Butter
nicht gefärbt - nicht geschönt - nicht geschmacksverstärkt und trotzdem besser... 
Biokartoffeln
Warum Bio-Kartoffeln? Schon aus ökologischen Gründen haben wir eine Präferenz für Biokartoffeln. Pestizide, die... 
Insel-Kartoffeln
Inselkartoffeln von der Ile de Batz/ Bretagne und aus Zypern Der warme Golfstrom, die würzige Seeluft, leichte, mit Seegras... 
Blaue & Rote Kartoffeln
Blaue, rote oder violette Kartoffeln- hier werden Sie zwischen August und April sicher fündig. gesundheitsfördernde Wirkungen farbiger... 
Spargelzeit ist definitiv Frühling auf dem Teller. Beliebt, weil so unkompliziert, ist die grüne Variante – waschen, großzügig von den holzigen Enden befreien, und loslegen.

Hier ein schnelles Basis-Rezept, das wunderbar mit der erdigen Fülle einer gereiften Linda Kartoffel harmoniert. Grünen Spargel in einer Schüssel mit einem Schuss bestem Olivenöl versehen und in die heiße Pfanne damit (Öl erst auf den Spargel und nicht vorher in die Pfanne, damit es nicht zu rauchen anfängt). Kurz anbraten, jetzt kann man Lardo di Colonnata und einen Schuss Balsamico dazugeben, Thymian und Basilikum obendrauf. Fertig!

Besonders lecker ist es auch, ein paar in Olivenöl eingelegte Sardellen aus dem Glas zu fischen und mit dem Spargel in der Pfanne schmelzen zu lassen. Eine perfekte Erinnerung an Italiens Sonne wäre jetzt der Saft einer frisch aufgeschnittenen Amalfi Zitrone - zugegeben das ist pure Romantik; jede andere Zitrone schafft das auch. Also großzügig den Saft drüber, schwenken und weil das jetzt so intensiv und lecker riecht, sitzen sowieso gleich alle am Tisch.

(c) finearts / www.fotosearch.com

Für den weißen Spargel gilt: Fleißiges Schälen wird belohnt und zwar mit feinem, zartem und doch intensivem Geschmack. Ich persönlich liebe dazu das buttrige, edle Aroma der Kartoffelsorte Amandine-Grenaille. Den Spargel kann man wie gewohnt kochen und dann mit aufgeschäumter Butter, der man etwas im Mörser zerriebene Minze unterzieht, verfeinern. Fleur de Sel und frischer Pfeffer drüber. Fertig.

Oder man brät den längs geschnittenen Spargel knackig in der Pfanne an, eine Nuss Butter aufschäumen lassen, eine Prise Zucker zum karamellisieren dazu, etwas Bourbon Vanille vielleicht (Achtung. Keine Abkürzung mit Vanillezucker nehmen) und Fleur de Sel und Chilli.

Guten Appetit!

Sandra


Abkeimen durch Rollen (c) P. Raider

Kartoffeln-Lagern: „Keimschutz“

Draußen ist es nun endlich Frühjahr geworden, was auch die im Herbst geernteten Kartoffeln merken. Gesunde Kartoffeln fangen deshalb selbst unter kühleren Bedingungen zu Keimen an. Das ist kein Mangel, sondern ein normales Zeichen ihrer Vitalität. Möchte man den Feuchtigkeitsverlust und damit das „Schrumpeln“ der Kartoffeln verhindern, gibt es einige Grundsätze und auch hilfreiche Kniffe & Tricks.

Zunächst sollte man die Kartoffeln weiter möglichst kühl und luftig lagern. Sobald sich die ersten Keime zeigen, sollten diese abgerieben oder abgebrochen werden. Das geht sehr gut mit einem rauen Schwamm, einer Bürste oder auch unseren Skruba-Waschhandschuhen.

Für Mengen ab 5 kg empfehlen wir jedoch die Kartoffeln in unseren meist mitgelieferten Raschelsäcken aus Kunststoff auf dem Boden zu rollen bzw. durch Hin-und Herbewegen der Kartoffeln im Sack die Keime abzubrechen. Das geht enorm einfach & schnell und ist sehr wirkungsvoll. Die kleinen Keime werden zerdrückt und vertrocknen. Die Kartoffeln verdunsten ohne die kleinen Keime deutlich weniger Wasser und halten sich so auch im Frühjahr meist noch viele Wochen ohne zusätzlich Kühlung.

Absolut dunkle Lagerung ist jedoch weiterhin Pflicht, damit sich keine Solanine bilden können.

Mani Öl - Das Beste mild-fruchtige Bio-Olivenöl aus Griechenland

Vor über 25 Jahren begann Fritz Bläuel als junger Auswanderer und Agraringenieur die Bauern bei der schwierigen Umstellung auf die ökologische Pflege der alten Olivenhaine zu beraten. Seine Ölmühle wurde später zum ersten zertifizierten Bio-Betrieb in Griechenland überhaupt.

Mani, das ist ein Landstrich im Süden der griechischen Halbinsel Peleponnes. Mit liebevoller Umsicht, Beharrungsvermögen und kompromissloser Qualitätsorientierung gelang es Fritz Bläuel hier, in einer der traditionellsten Regionen Griechenlands, ein erfolgreiches, ökologisch und sozial ausgerichtetes Unternehmern mit inzwischen 500 Olivenbauern erfolgreich aufzubauen. Der positive Einfluss seines qualitäts- und wertebezogenen Handelns auf die regionale Entwicklung ist wahrnehmbar und fördert inzwischen nicht zuletzt den qualitätsorientierten Tourismus auf der Mani.

Zahlreiche Auszeichnungen haben Fritz Bläuel und sein Unternehmen in den vergangenen Jahren für seine Erzeugnisse erhalten. Seit Jahren schon wird sein Mani-Kalamata Ölivenöl vom deutschen Feinschmecker Magazin in das Verzeichnis der weltbesten Öle aufgenommen. Es erreichte 2010 unter anderem einen fantastischen ersten Platz in der Kategorie "mild-fruchtig" von 74 teilnehmenden Bio-Olivenölen bei der Blindverkostung durch das Fachpublikum auf der BioFach Messe in Nürnberg.

Schutz & Erhalt traditioneller Olivenbaum-Kulturen durch qualitätsorientierte Nachfrage

Im Anbau von Ölbäumen ist ein Ölertrag von 5 bis 15 Litern pro Baum üblich. Durch den Verzicht auf künstliche Bewässerung, sowie den die Pflanzengesundheit fördernden jährlichen Rückschnitt, wird der Ertrag hier jedoch ganz bewußt auf nur ein bis drei Liter je Baum reduziert - mit der Folge, dass die Qualität und die Konzentration der Aromen in den Früchten stark steigt. Sie erhalten hier bei Tartuffli´s die Öle von Fritz Bläuel aus Direktimport. Die neuen Öle erhalten Sie sofort nach der Ernte & Abfüllung ganz frisch im Frühjahr. (Jetzt auch in der praktischen und schützenden drei Liter Frischebox.)

Wenn Sie Bläuels Mani Öle kaufen, dann nehmen Sie direkt Teil am Schutz und der gesunden Weiterentwicklung dieses außerordentlichen Fleckchens Erde. So wird uralte Kulturlandschaft erhalten - im nachhaltigen und auch im sozialen Sinne: Hier auf der Mani können Jahrhunderte alte Haine wieder so bewirtschaftet werden, wie sie es verdienen und wie es auch für die Menschen - sowohl Landwirte als auch für Verbraucher und Erholung Suchende - gut ist. Mit dem Kauf eines 3-Liter Kanisters Mani Bio-Olivenöl schützen Sie ca. 30 m2 Erdboden nachhaltig vor der Belastung mit chemisch-synthetischen Düngemittel und Pestiziden

Veranstaltungen und Termine

Mitte April 

Spargelfestival in Lovran/ Istrien

Die Hänge des Učka-Gebirges sind von Wildspargeln bewachsen und der Lovraner Spargel gilt wegen der Mischung von Gebirgsluft und Meeresluft als besonders zarte & aromatische Delikatesse. Zu Ehren dieser wild ...
   
-
Ganzjährig Samstags 

Tartuffli´s erlesene Kartoffeln auf dem Wochenmarkt Landsberg

Immer Samstags von 8-13 Uhr finden Sie uns am Wochenmarkt jetzt wieder auf dem neu gestalteten Hauptplatz am Brunnen in der Landsberger Altstadt. Genügend Parkplätze in der Schloßberggarage.
-
 
 
Genussregionen
Bamberger-Hoernchen-Pflanzkartoffeln
Linda Pflanzkartoffeln
Ur-Parmesan
Dummy
Oignon de Roscoff
Kartoffeliebe
Tartuffli´s Erzeuger in der Filmdokumentation von Bertram Verhaag hier den Trailer ansehen, DVD bestellen oder direkt downloaden
Kartoffeln-im-Garten
Kann man Speisekartoffeln zum Pflanzen verwenden? Was sind dann Pflanzkartoffeln bzw. Saatkartoffeln? Wie vermehre ich alte Kartoffelsorten?
Kundenbewertungen
Verdicchio_Castelli_di_Jesi
   Donnerstag, 24. April 2014   
Für eine komfortable Bezahlung können Sie wählen u.a.
PayPal Acceptance Mark
Hier klicken - sofortüberweisung Kundeninformationen
 
-
 
-
Erlesene Kartoffeln
-
alte Kartoffelsorten & Raritäten
-
Frühkartoffeln
-
Bamberger Hörnchen
-
Linda Kampagne
-
Biokartoffeln
-
Blaue & Rote Kartoffeln
-
Grenailles (Drillinge)
-
Heide-Kartoffeln
-
Moor-Kartoffeln
-
Berg-Kartoffeln
-
Insel-Kartoffeln
-
Bataten-Maniok-Yams
 
-
Pflanzkartoffeln/ Saatkartoffeln
 
-
traditionelle Lebensmittel
-
Frühstück
-
Fruchtiges
-
Müsli & Nüsse
-
Honig
-
Nudeln & Teigwaren
-
Gewürze & Kräuter
-
Käse & Butter
-
Öle
-
Fisch & Meer
-
Gemüse & Co.
-
Getreide & Hülsen
-
Reis & Risotti
-
Salz
-
Essig, Balsamico, Verjus
-
Senf
-
Trüffeln
-
Schinken, Salami & Co.
-
Schokolade
-
Süßes
-
Gebäck & Brot
 
-
Getränke
-
Saft & Sirup
-
Kaffee & Cacao
-
Rotwein
-
Weiss- & Roséwein
-
Fruchtweine & Seccos
-
Dessert-& Kochweine
-
Brände & Liköre
 
-
traditionelles Biosaatgut
-
Saatgut alter Sorten
-
Blatt- & Kohlgemüse
-
Salate
-
Blumen
-
Erbsen, Bohnen, Mais
-
Tomatenraritäten
-
Wurzelgemüse
-
Gurke, Zuccini, Paprika
-
Kräuter & Gewürze
-
Bienenpflanzen
-
Kürbis & Melone
-
Gründüngung
-
Sommeraussaaten
 
-
Geschenke & Co
 
-
Aktionsangebote
 
-
Probieren & Abonnieren
 
-
Bücher & DVD's
 
-
Nützliches
 
-
Bestseller
-
© Copyright 2005-2013 Tartuffli Naturwaren, Schwifting ® All Rights Reserved.