Sieglinde - neue Ernte 23 - aus Galatina

Sieglinde - neue Ernte 23 - aus Galatina

gelbfleischige und festkochende Frühkartoffel aus der roten Erde Apuliens
  • Diverse Erzeuger in Galatina/Apulien
Verkaufszeitraum April bis Mitte Juni
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
null
* Staffelpreis je Artikel
Inhalt: 1 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Dank des roten, mineralstoffreichen Bodens der Region Galatina in Apulien war diese deutsche... mehr
Produktinformationen "Sieglinde - neue Ernte 23 - aus Galatina"

Dank des roten, mineralstoffreichen Bodens der Region Galatina in Apulien war diese deutsche Traditionssorte als exzellente Frühkartoffel lange Zeit konkurrenzlos. Seit Jahrzehnten wird sie nun schon erfolgreich in Italien als erste frühe und festkochende Kartoffelsorte angebaut. Trotz der gewachsenen Konkurrenz durch modernere und ertragreichere Sorten wie Annabelle oder Nicola aus Zypern, Marokko und Ägypten hält sie sich im Angebot, da sie durch ihre zuverlässige Qualität quasi zu einem Markenprodukt wurde, das insbesondere auf Märkten und im Fachhandel explizit nachgefragt wird. Ihre etwas unregelmäßige Form ist ihr Handycap für den Massemarkt und dabei zugleich zu ihrem Erkennungsmerkmal geworden. Viele Erzeuger würden sie wohl gerne durch modernere und ertragreichere Sorten ersetzen, denn sie ist trotz ihres Erfolges empfindlich im Anbau und kann nur in leichten und humosen Böden gedeihen. Es ist deshalb durchaus angebracht, sich von der Echtheit so mancher Sieglinde durch kritische Nachfragen zu überzeugen.

Bitte beachten Sie, dass insbesondere in den ersten Erntewochen im April und Mai diese echten Frühkartoffeln ein Frischeprodukt sind. Sie kommen oft nahezu ohne Schale auf den Markt und sind deshalb nicht sehr gut lagerfähig. Sie müssen kühl und luftig und nicht zu lange liegen, was eigentlich auch kein Problem sein sollte, denn der Geschmack ist meist hervorragend.

Kochtyp: fest kochend [fk]
besondere Eigenschaften: Haltbarkeit März/Juli 14 - 21 Tage, Speisekartoffeln
Hinweis & Empfehlung...: besonders gut für den Genuss mit Schale, Pellkartoffeln/Raclette
Weiterführende Links zu "Sieglinde - neue Ernte 23 - aus Galatina"
Dank des roten, mineralstoffreichen Bodens der Region Galatina in Apulien war diese deutsche... mehr
Auszeichnungen "Sieglinde - neue Ernte 23 - aus Galatina"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sieglinde - neue Ernte 23 - aus Galatina"
20.04.2010

Eberhardt P. über Sieglinde - frische Frühkartoffeln aus Galatina

Die Sorte schmeckt so richtig nach Kartoffel das sagt einer der selten welche ißt. Da kann man wieder Kartoffelesser werden. Habe die Kartoffeln anstatt mit Salz mit Rosmarin, Lorbeerblättern und Majoran gewürzt. Sehr Lecker.

23.06.2008

Edda G. über Sieglinde - frische Frühkartoffeln aus Galatina

Diese Kartoffel hat eine etwas hellere Farbe als die ebenfalls verkostete Linda, schmeckt jedoch ähnlich gut. Aus ihr habe ich Bratkartoffeln gekocht. Wirklich sehr wohlschmeckend!

Wenn Sie ein Kommentar abgeben möchten, loggen Sie sich bitte ein.
Zuletzt angesehen


heute noch 10% Rabatt auf Deine Bestellung.


Melde Dich einfach jetzt zu unserem informativen Newsletter an. So verpasst Du keine Neuigkeiten & Aktionen mehr.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.