Fotolia_9658338

Insel - und Küstenkartoffeln

Echte Lebensmittel haben eine Heimat: Sortenvielfalt und Regionalität Wir von TARTUFFLI folgen einem Leitbild, das den Sortenerhalt und die Lebensmittelvielfalt zum Ziel hat, aber in seinem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Insel - und Küstenkartoffeln

Echte Lebensmittel haben eine Heimat: Sortenvielfalt und Regionalität

Wir von TARTUFFLI folgen einem Leitbild, das den Sortenerhalt und die Lebensmittelvielfalt zum Ziel hat, aber in seinem Wunsch nach einem tieferen Natur- und Kulturverständnis darüber hinausgeht. Wir machen immer wieder die Beobachtung, daß da wo es im Anbau schwieriger, anspruchsvoller und herausfordernder wird oft auch die "interessantesten" Lebensmittel wachsen und enststehen.

Wir kennen das Phänomen von den Riesling-Steillagen an Saar und Mosel oder von echter Alpenmilch von Almwiesen der alpinen Hochlagen. Geschmack, Aroma und Charakter entstehen nicht unbedingt unter idealen Bedingungen.

Viele unserer Produkte stammen deshalb aus Regionen, die wirtschaftliche Randlagen darstellen, da die Produktion meist viel aufwändiger ist als in Regionen, mit denen man am Markt preislich in Konkurrenz steht.

So machen der warme Golfstrom, die würzige Seeluft, leichte, mit Seegras gedüngte Sandböden und die windbedingte Abwesenheit von Schädlingen die Ile de Batz zur ersten Adresse für feinste, französische Frühkartoffeln. In Deutschland für gewöhnlich gar nicht erhältlich, gibt es bei uns die festkochende, etwas cremige Sorte STARLETTE ab Mai im Direktimport.

Echte Lebensmittel haben eine Heimat: Sortenvielfalt und Regionalität

Wir von TARTUFFLI folgen einem Leitbild, das den Sortenerhalt und die Lebensmittelvielfalt zum Ziel hat, aber in seinem Wunsch nach einem tieferen Natur- und Kulturverständnis darüber hinausgeht. Wir machen immer wieder die Beobachtung, daß da wo es im Anbau schwieriger, anspruchsvoller und herausfordernder wird oft auch die "interessantesten" Lebensmittel wachsen und enststehen.

Wir kennen das Phänomen von den Riesling-Steillagen an Saar und Mosel oder von echter Alpenmilch von Almwiesen der alpinen Hochlagen. Geschmack, Aroma und Charakter entstehen nicht unbedingt unter idealen Bedingungen.

Viele unserer Produkte stammen deshalb aus Regionen, die wirtschaftliche Randlagen darstellen, da die Produktion meist viel aufwändiger ist als in Regionen, mit denen man am Markt preislich in Konkurrenz steht.

So machen der warme Golfstrom, die würzige Seeluft, leichte, mit Seegras gedüngte Sandböden und die windbedingte Abwesenheit von Schädlingen die Ile de Batz zur ersten Adresse für feinste, französische Frühkartoffeln. In Deutschland für gewöhnlich gar nicht erhältlich, gibt es bei uns die festkochende, etwas cremige Sorte STARLETTE ab Mai im Direktimport.

Echte Lebensmittel haben eine Heimat: Sortenvielfalt und Regionalität Wir von TARTUFFLI folgen einem Leitbild, das den Sortenerhalt und die Lebensmittelvielfalt zum Ziel hat, aber in seinem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Insel - und Küstenkartoffeln

Echte Lebensmittel haben eine Heimat: Sortenvielfalt und Regionalität

Wir von TARTUFFLI folgen einem Leitbild, das den Sortenerhalt und die Lebensmittelvielfalt zum Ziel hat, aber in seinem Wunsch nach einem tieferen Natur- und Kulturverständnis darüber hinausgeht. Wir machen immer wieder die Beobachtung, daß da wo es im Anbau schwieriger, anspruchsvoller und herausfordernder wird oft auch die "interessantesten" Lebensmittel wachsen und enststehen.

Wir kennen das Phänomen von den Riesling-Steillagen an Saar und Mosel oder von echter Alpenmilch von Almwiesen der alpinen Hochlagen. Geschmack, Aroma und Charakter entstehen nicht unbedingt unter idealen Bedingungen.

Viele unserer Produkte stammen deshalb aus Regionen, die wirtschaftliche Randlagen darstellen, da die Produktion meist viel aufwändiger ist als in Regionen, mit denen man am Markt preislich in Konkurrenz steht.

So machen der warme Golfstrom, die würzige Seeluft, leichte, mit Seegras gedüngte Sandböden und die windbedingte Abwesenheit von Schädlingen die Ile de Batz zur ersten Adresse für feinste, französische Frühkartoffeln. In Deutschland für gewöhnlich gar nicht erhältlich, gibt es bei uns die festkochende, etwas cremige Sorte STARLETTE ab Mai im Direktimport.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen