Noilly Prat Dry aus der Provence

Noilly Prat Dry aus Okzitanien

aromatisch - französisch - in der Küche unentbehrlich
  • Noilly Prat/Provence
{"isMain":true,"isVariant":false,"isBlock":false,"isSimple":true,"releaseDate":{"TART00000979":"2017-05-31"},"instock":{"TART00000979":"3"},"laststock":{"TART00000979":"0"},"minstock":{"TART00000979":"2"},"minpurchase":{"TART00000979":"1"},"shippingtime":{"TART00000979":""},"pwsmd":{"TART00000979":"0"}}
15,90 € *
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Noilly Prat - in der Küche schnell unentbehrlich Noilly Prat ist ein in Deutschland noch wenig... mehr
Produktinformationen "Noilly Prat Dry aus Okzitanien"

Noilly Prat - in der Küche schnell unentbehrlich

Noilly Prat ist ein in Deutschland noch wenig bekannter französischer Wermut, dessen Basis zwei Weißweine (Clairette und Picpoul de Pinet) aus Südfrankreich bilden. Noilly Prat ist feiner, trockener und aromatischer als viele andere Wermutweine. Zum Ablöschen von Fleisch, Fisch und Risotto sowie zum Aromatisieren von Saucen und Fonds wird nur nur eine relativ geringe Menge benötigt. Wir kommen ohne ihn in der Küche gar nicht mehr aus. Alles was sich löschen läßt oder aufgepeppt werden muss ruft immer öfters nicht nach Madeira oder Sherry, sondern nach Noilly Prat.

Noilly Prat - Herkunft, Herstellung & Geschichte

Das 1813 gegründete Unternehmen und der Werksverkauf Noilly Prat sind seither im Stammhaus im südfranzösischen Ort Marseillan beheimatet. Das Unternehmen wird heute von François Bonnardel geführt, einem Ur-Ur-Enkel des Noilly-Prat-Gründers. Sein Name stammt von Joseph Noilly, der das Rezept entwickelt hat, und Claudius Prat, der Partner der Firma wurde. Noilly Prat gebührt der Ruhm, den ersten französischen (trockenen) Vermouth hergestellt zu haben, der auch heute in Frankreich noch marktführend ist. Für die Herstellung des Noilly Prat werden die beiden regionalen Weißweinsorten CLAIRETTE und PICPOUL vinifiziert und dabei acht Monate in großen Holzfässern gelagert. Dann wird der Wein in 600 Liter große Eichenfässer umgefüllt und im Hof des Unternehmens der provencalischen Sonne ausgesetzt. 12 Monate dauert diese Prozedur, während der der Wein atmet, oxidiert seine typische Bernsteinfarbe erwirbt. Anschließend wird er wieder vermischt, um Geschmacksschwankungen auszugleichen und mit etwas Traubensaft und Himbeergeist abgerundet. Eine (selbstverständlich streng geheime) Mischung aus über 20 Kräutern wird hinzugefügt und einige Wochen lang täglich verrührt. Chinin, Kamille und Koriander sollen darin sein - und natürlich Wermut, ohne den ein richtiger Vermouth nicht er selbst werden kann. Kenner trinken ihn natürlich auch vor, bei und nach dem Kochen: Pur - on the rocks - oder mit GIN.

Weiterführende Links zu "Noilly Prat Dry aus Okzitanien"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Noilly Prat Dry aus Okzitanien"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unser Video Tipp
Zuletzt angesehen