Kerrs Pink

Kerrs Pink

jetzt nur noch für den Garten geeignet
  • Heidi Kaiser - Eichenhof
jetzt nur noch für den Garten geeignet
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
null
* Staffelpreis je Artikel
Inhalt: 1 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Kerrs Pink ist eine alte schottische Sorte von 1907. Sie wurde zu Beginn des Jahrhunderts... mehr
Produktinformationen "Kerrs Pink"

Kerrs Pink ist eine alte schottische Sorte von 1907.

Sie wurde zu Beginn des Jahrhunderts durch den Züchter J. Henry Kerr entwickelt, wobei vermutlich als Elternsorten die Smith’s early und die fortyfold potatoes dienten. Sie kam zunnächst unter dem Namen Henry’s Seedling auf den Markt wurde dann aber in die Sortenlisten als Kerr’s Pink eingetragen. In Irland wurde sie später erheblicher populärer als in ihrer schottischen Heimat. Auf den britischen Inseln wird sie bis heute für Nischenmärkte und Liebhaber traditioneller Sorten in kleinen Mengen angebaut und auch noch zertifiziertes Pflanzgut erzeugt. 

Sie hat rund-ovale Knollen mit recht tiefen Augen und eine trockene, mehlige Konsistenz. Sie weist eine gute Lagerfähigkeit.Ihre Schale ist teilweise oder gänzlich hellrosa.Das Fruchtfleisch ist weiß. Ursprünglich nur eine späte Lagersorte, wird sie in Schottland inzwischen dank Vorkeimung und Folien- bzw. Fliesanbau auch schon früh ab Juli geerntet und als Frühkartoffel verkauft. Sie eignet sich für alle Verarbeitungsprodukte für die sehr mehlige Sorten hilfreich sind und auch für Pommes und Chips.

Weiterführende Links zu "Kerrs Pink"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kerrs Pink"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erzeuger

Heidi Kaiser - Eichenhof

Kartoffelvielfalt bei Bamberg in Oberfranken
Zuletzt angesehen