Mecklenburger Schecke [vf]

Mecklenburger Schecke [vf]

diese sehr seltene Regionalsorte aus Mecklenburg ist eine absolute Rarität - nur wenige kg werden derzeit wieder aus Erhaltungsanbau geerntet
  • Heidi Kaiser - Eichenhof
{"isMain":true,"isVariant":false,"isBlock":true,"isSimple":false,"releaseDate":{"TART00001211":"2017-05-31"},"instock":{"TART00001211":"72"},"laststock":{"TART00001211":"1"},"minstock":{"TART00001211":"30"},"minpurchase":{"TART00001211":"1"},"shippingtime":{"TART00001211":""},"pwsmd":{"TART00001211":"0"}}
* Staffelpreis je Artikel
Inhalt: 1 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

begrenzte Menge lieferbar

Diese optisch sehr schöne und sehr eigenständige Sorte würde man nicht als altdeutsche... mehr
Produktinformationen "Mecklenburger Schecke [vf]"

Diese optisch sehr schöne und sehr eigenständige Sorte würde man nicht als altdeutsche Spezialität erwarten. Die aus dem namensgebenden Mecklenburg stammende, extrem seltene Regionalsorte ist eine exotische Rarität. Sie weist eine schöne, blau-weisse Maserung im Fleisch auf und eine blau-hellgelbe Scheckung der Schale. Sie hat eine meist recht unregelmäßige Walzen- bis Hörnchenform mit tiefliegenden Augen. Nur wenige kg werden derzeit aus Erhaltungsanbau geerntet. In Geschmack und Konsistenz ist sie maronenartig. Zunächst wirkt sie nach dem Dämpfen etwas glasig und weich, wird jedoch nach dem Abkühlen fest und sogar speckig. Mit diesen Eigenschaften ist sie nicht nur eine tolle und zugleich sehr ausgefallene Bratkartoffel.

Weiterführende Links zu "Mecklenburger Schecke [vf]"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mecklenburger Schecke [vf]"
09.11.2017

Martina W. über Mecklenburger Schecke [vf]

Schmeckt gut, die Schnecke ist interessant gläsern nach dem Kochen, für mich auf jeden Fall eine Kartoffel, die es noch lange geben sollte!

26.10.2017

Mathias K. über Mecklenburger Schecke [vf]

Wundervoll!
Gläsern und leicht speckig, ja. Zudem besitzt sie einen schönen, würzig kräftigen, Geschmack. Sie hat als Salzkartoffel und als Bratkartoffel eine sehr gute Figur gemacht! Ihr Aussehen (und auch ihr Geschmack) erinnert an das bekannte 'Bamberger Hörnchen'. Im Querschnitt besitzt sie dazu noch eine kräftige lila Zeichnung, auf cremeweißem Fleisch.
Wer sich vor dem etwas längeren Schälen nicht fürchtet, (durch die kleinen Augen) ist hier goldrichtig! Probieren sie diese kleine Rarität und überzeugen sie sich selbst!
Geschmacklich 5 von 5 Punkten

08.06.2015

Evelyn Z. über Mecklenburger Schecke [vf]

Schade, nicht unser Geschmack, außerdem sehr gläsern nach dem Kochen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erzeuger

Heidi Kaiser - Eichenhof

Kartoffelvielfalt bei Bamberg in Oberfranken
Zuletzt angesehen