Heideniere[fk] - Kartoffel des Jahres 2015

Heideniere[fk] - Kartoffel des Jahres 2015

länglich-nierenförmige Rarität, gelb & speckig, Kartoffel des Jahres 2015
 700 g    3.49 (4.98/kg)
 2 kg    7.80 (3.90/ kg)
 5 kg    18.50 (3.70/kg)
 10 kg    34.90 (3.49/kg)
 20 kg    59.00 (2.95/kg)
Nicht am Lager
Preis 3.49
( inkl. MwSt 7%, zzgl. Versandkosten)
 
Bewertungen
Auszeichnungen
Es liegen derzeit zu diesem Produkt noch keine Bewertungen vor.

Bewertungen anderer Produkte finden Sie hier.
Es liegen derzeit zu diesem Produkt noch keine Auszeichnungen vor.Für eventuelle Fragen oder weitere Informationen können Sie sich gerne an uns wenden.
Produktdaten

Heideniere[fk] - Kartoffel des Jahres 2015

Deutschland 1954, festkochend, gelbe Schale, gelbes Fleisch, längliche Knolle, feinwürziger, speckiger Geschmack, Reife mittelfrüh, geeignet als Pell- und Salatkartoffel.

Die „Heideniere“ aus Soltau ist die „Kartoffel des Jahres“ 2015 Nürnberg (13.2.2015). Die „Heideniere“ ist die „Kartoffel des Jahres“ 2015. Renate Künast, Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses Recht und Verbraucherschutz, gab den Namen am 13. Fw3bruar auf der Biofach-Messe in Nürnberg bekannt. „Heideniere“ ist eine besonders gut schmeckende, niedersächsische Sorte, die vor 60 Jahren von Kartoffelbauern aus Soltau gezüchtet worden ist. Sie ist tief gelb und fest kochend. Ihren Namen hat sie von ihrer auffälligen Form. Nierenförmige Kartoffeln sind sehr selten. Im Antrag auf Zulassung 1953 – nach 14 Jahren Zuchtarbeit – lobten die Züchter ihre Kartoffel in den höchsten Tönen: Sie sei eine Kartoffel mit den besten Eigenschaften als Salatkartoffel und eine herausragende Delikatesskartoffel für Hotelbetriebe. Die Hoffnungen der Soltauer Kartoffelzüchter haben sich nicht erfüllt. „Trotz der guten Eigenschaften war die Vermarktung für die Heideniere sehr schwierig“, sagt Wilfried Stegmann, wie Peter Glandien von Tartuffli´s erlesene Kartoffeln Mitglied im Arbeitskreis „Kartoffel des Jahres“, der diese Auszeichnung seit zehn Jahren vergibt. Spezialsorten wie Delikatess- und Salatkartoffeln konnten sich nach dem Krieg nicht mehr durchsetzen. In dieser Zeit verlangte der Markt „Sättigungsbeilagen“, Kartoffeln, die Massenertrag versprachen. „Die Heideniere war wohl der letzte Versuch, eine ausgesprochene Salatkartoffel in Deutschland zu züchten“, sagt Rudolf Vögel vom Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg (V.E.R.N.).

Die „Heideniere“ geriet in Vergessenheit, hatte aber dennoch Glück, weil sie in ostdeutschen Genbanken erhalten blieb. Wieder belebt hat sie der V.E.R.N. Im Anbau fiel dem Verein auf, dass „Heideniere“ sehr robust gegenüber Knollenfäule ist und einen herausragenden Geschmack hat. So landete die „Heideniere“ mit fünf weiteren Kandidatinnen auf der Vorauswahlliste zur „Kartoffel des Jahres“ 2015 und bekam vom zehnköpfigen Gremium die meisten Stimmen. Seit 2011 ist die „Heideniere“ als lizenzfreie Erhaltungssorte zugelassen und darf als Saatkartoffel gehandelt werden.

Erzeuger

Heidi Kaiser - Eichenhof

Eine Kartoffelvielfalt von über 30 traditionellen Kartoffelsorten und eine Vielfalt an Kürbissen und Blumen zum Selberernten bietet Heidi Kaiser am Stadtrand von Bamberg in Pettstadt zusammen mit ihrem Mann an. Ein nagelneuer,...mehr
 
Region

Lüneburger Heide

mehr als Kartoffeln und Erika... Die Heide ist keine Naturlandschaft, sondern eine erst durch das Eingreifen des Menschen geschaffene Kulturlandschaft. Um ein Zuwachsen der halboffenen Heidelandschaft durch Bäume,...mehr
 
Bewertet 0, Skala von 0 bis 0 von 0 Bewertungen
In der Karte
Links

Link(s) für Heideniere[fk] - Kartoffel des Jahres 2015

The European Cultivated Potato Database

The European Cultivated Potato Database is a resource for potato breeders, scientists and farmers. The revised database allows contributors to edit and enter data online via a password link, and contains a number of new...mehr
 

Weitere Produkte in dieser Rubrik

*Unser erlesenes Kartoffel-Probierpaket für Dezember
Ab Lager lieferbar
7 x 700 g    15.90
(4.9 kg ~ 3.24/ kg)
7 x 1 kg    17.90
(7 kg ~ 2.55/kg)
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Bamberger Hörnchen - das Original aus Bamberg
Das "Original" - Ein SlowFoodArche® Produkt - Kartoffel des Jahres 2008
Ab Lager lieferbar
700 g    2.95
(4.21/ kg)
2 kg Drillinge (kleine Sortierung)    7.90
(3.95/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Bio-Linda [fk] aus Schrobenhausen
unser unumstrittener Renner. Sehr vielseitig. Für Kartoffelsalat, Pellkartoffel bis Salzkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/kg)
2 kg    4.98
(2.49/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
Moor-Sieglinde [fk] - unser Klassiker aus dem Donaumoos
unsere 'moorblanke', sehr feine Sieglinde aus dem Donaumoos - die Kartoffel des Jahres 2010
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/kg)
2 kg kleine Sortierung - 30%    3.15
(1.57/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Hertl, Balthasar
Agria (bio) [vf] · vom Hatzlhof · Ampermoos
Einer unserer "Bestseller" am Markt. Die am häufigsten verwendete Kartoffelsorte für Bio-Pommes Frites. Gelb, Aromatisch, Vielseitig
Ab Lager lieferbar
700 g    1.98
(2.82/ kg)
2 kg    4.98
(2.49/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
San Marzano Tomaten, ganz & geschält
San Marzano - die aromatische Tomate von den fruchtbaren Vulkanböden am Fuße des Vesuv - Ein Slow Food Arche® Produkt
Ab Lager lieferbar
400 g    2.19
(5.47/ kg)
20 x 400g    39.90
(1.95 /400g ~ 4.78/kg)
von Consortio San Marzano
*Das 3,7 kg Abopaket ERLESENE KARTOFFELN
erlesene-Kartoffeln jeden Monat unkompliziert nach Hause. Jederzeit kündbar oder pausierbar
Ab Lager lieferbar
monatlich    10.90
(2.94/ kg zzgl. Versandkosten)
zwei-monatlich    10.90
(2.94/ kg zzgl. Versandkosten)
Weitere Gebindegrößen...
von Alexander Fuchs /Schrobenhausen
Rosa Roscoff Zwiebeln A.O.C. am Zopf
Aromatische, lagerfähige, rosafarbige Zwiebel. Nicht zu scharf. Über Jahrhunderte unverzichtbar für die bretonischen Seeleute
Ab Lager lieferbar
1 kg    6.90
5 x 1 kg    29.50
(5.90/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Syndicat de Défense de l’AOC Oignon de Roscoff
*Tartuffli´s Kartoffel-Raritätenpakete
Sortenmischung von in Form & Farbe möglichst unterschiedlichen, seltenen Kartoffelsorten. Speisekartoffeln (kein zertifiziertes Pflanzgut), aber im Frühjahr ab März für den Hausgarten gedacht. (Keimneigung)
Ab Lager lieferbar
8 x 700 g    24.90
(4.44/kg)
7 x 2 kg    49.90
(3.49/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Blaue Anneliese [f] aus Franken
sehr schmackhafte, blaue Salatkartoffel
Ab Lager lieferbar
700 g    2.95
(4.21/kg)
2 kg    7.90
(3.95 /kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Heidi Kaiser - Eichenhof
Vitelotte - Trüffelkartoffeln von der Loire · gewaschen
urtümliches Aussehen, maronenartiger Geschmack, in der französischen Gastronomie recht verbreitet
Ab Lager lieferbar
700 g    4.90
(7.00/kg)
2 kg    9.80
(4.99/ kg)
Weitere Gebindegrößen...
Linda-Drillinge aus der Lüneburger Heide (Bioland)
Die kleine Sortierung - für den Genuss mit Schale
Ab Lager lieferbar
700 g    2.90
(4.14/kg)
2 kg    5.90
(2.95/kg)
Weitere Gebindegrößen...
von Biolandhof Karsten Ellenberg/ Lüneburger Heide