Pancetta al Peperoncino/Toskana

Pancetta al peperoncino, Chianti

Schweinebauch mit Peperoni
  • Antica Macelleria Falorni s.r.l, di Bencistà Lorenzo e Stefano Piazza Giacomo Matteotti, 71 IT 50022 Greve in Chianti (Fi) Italien
Wir wiegen dieses Produkt ggf. für Sie aus
{"isMain":true,"isVariant":false,"isBlock":false,"isSimple":true,"releaseDate":{"TART00001576":"2017-05-31"},"instock":{"TART00001576":"1"},"laststock":{"TART00001576":"1"},"minstock":{"TART00001576":"1"},"minpurchase":{"TART00001576":"1"},"shippingtime":{"TART00001576":"5-7"},"pwsmd":{"TART00001576":"0"}}
13,90 € *
Inhalt: 400 Gramm (3,48 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

begrenzte Menge lieferbar

Die pikant gewürzten Stücke reifen vier Monate lang auf Wacholderholz­brettern, bedeckt mit... mehr
Produktinformationen "Pancetta al peperoncino, Chianti"

Die pikant gewürzten Stücke reifen vier Monate lang auf Wacholderholz­brettern, bedeckt mit kleinen Peperonistückchen. Auf Brot oder in dünne Scheiben geschnitten in Pastasaucen. Edelschimmel.

Zutaten: Schweinefleisch, Salz, natürliche Aromen, Konservierungsmittel: E252

Warenkunde Pancetta

Was ist Pancetta?

Pancetta ist eine italienische Variante des Bauchspecks vom Schwein. Er wird regional unterschiedlich mit Kräutern wie Rosmarin und Salbei gewürzt, gesalzen und luftgetrocknet, gelegentlich auch leicht geräuchert. Die fetteren Stücke werden im Ganzen verarbeitet und vor allem als Kochzutat verwendet (Beispielsweise für Spaghetti alla carbonara). Weniger fette Stücke werden gerollt und in Därme gefüllt. Diese Pancetta arrotolata wird auch als Aufschnitt serviert. Durch seine Herstellungsweise ist Pancetta besonders mild, aromatisch und zart.

Pancetta und Spaghetti Carbonara

Für die Verwendung des Pancetta zu Spaghetti Carbonara zunächst 1. Knoblauchzehe abziehen und den Pancetta in möglichst kleine Würfel schneiden. Die Würfel in ordentlich Butter und zusammen mit der Knoblauchzehe knusprig ausbraten. Anschließend 2-3 Eier verquirlen und schaumig schlagen. 100 g geriebenen Pecorino, Parmesan oder Grana Padano darunter rühren rühren. Mit Salz und reichlich gutem Pfeffer würzen und fein gehacckte Petersilie dazufügen. Bissfest gekochte Spaghetti zusammen mit der Pecorino-Käsesoße in die Pfanne geben und vermischen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Basta!

Weiterführende Links zu "Pancetta al peperoncino, Chianti"
Die pikant gewürzten Stücke reifen vier Monate lang auf Wacholderholz­brettern, bedeckt mit... mehr
Informationen "Pancetta al peperoncino, Chianti"
BioNein
GMO freiJa
Brennwert kJ1890
Brennwert kCal458
Fett gr44,51
gesättigte Fettsäuren18,32
Kohlenhydrate1
davon Zucker gr1
Ballaststoffe gr0
Eiweiß gr14,29
Salz gr3,9
InhaltsstoffeSchweinefleisch, Salz, natürliche Aromen, Konservierungsstoff: E252
*[a]: potentiell allergene Substanz
*[b]: aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Lagerung3 - 18 °C
AufbewahrungKühl lagern
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pancetta al peperoncino, Chianti"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erzeuger

Falorni, Alte Metzgerei, Greve in Chianti

Die toskanische Metzgerei-Legende im Zentrum des Chianti
Zuletzt angesehen