Barolo DOCG Campo dei Buoi 2009 - Piemont

Barolo DOCG Campo dei Buoi 2012 - Piemont

Rebsorte: 100% Nebbiolo
  • Costa di Bussia - Paolo Sartirano
Jahrgangswechsel zum Folgejahrgang vorbehalten
{"isMain":true,"isVariant":false,"isBlock":true,"isSimple":false,"releaseDate":{"TART00000739":"2017-05-31"},"instock":{"TART00000739":"6"},"laststock":{"TART00000739":"0"},"minstock":{"TART00000739":"6"},"minpurchase":{"TART00000739":"6"},"shippingtime":{"TART00000739":""},"pwsmd":{"TART00000739":"0"}}
* Staffelpreis je Artikel
Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Charakteristik: Weicher, feingliedriger, trinkfertiger Barolo, schöne Harmonie von Frucht und... mehr
Produktinformationen "Barolo DOCG Campo dei Buoi 2012 - Piemont"

Charakteristik: Weicher, feingliedriger, trinkfertiger Barolo, schöne Harmonie von Frucht und Stoff

Region: Piemont

Rebsorte: 100% Nebbiolo

Farbe: rot

Ausbau: großes Holzfaß

Alkoholgehalt: 14 Vol.%

Kulinarischer Tipp: Zu Lamm und Schmorgerichten mit Rotweinsauce

Auszeichnungen 2012: Wine Spectator: 78/100 Punkten;

 

Tenuta Arnulfo COSTA DI BUSSIA - Monforte d` Alba Costa di Bussia liegt in der Gemeinde von Monforte, der südlichsten der sieben Barolo-Gemeinden. Schon der Name Bussia läßt das Herz eines jeden Weinfreundes höher schlagen. Das Bauwerk, eine alte Cascina mitten im Weinberg, war über viele Jahrzehnte unbewohnt. Als der neue Besitzer, Paolo Sartirano, es übernahm, fanden sie in seinem Inneren eine Reihe alter Dokumente, auch aus dem vorletzten Jahrhundert, aus denen die Einzellagen des Guts nachweisbar sind. Schon damals wußte man, daß die Lage Campo dei Buoi besonders gute Weine hervorbringt. Ein anderes Dokument belegt, daß man von hier schon um das Jahr 1900 herum Weine nach San Francisco versandt hat. Daß die Schiffsreise im Faß über ein Jahr dauerte, hat diesem kräftigen Barolo bestimmt nicht geschadet. Ein besonderer Wein für Gelegenheiten und Anlässe.

Weiterführende Links zu "Barolo DOCG Campo dei Buoi 2012 - Piemont"
Charakteristik: Weicher, feingliedriger, trinkfertiger Barolo, schöne Harmonie von Frucht und... mehr
Auszeichnungen "Barolo DOCG Campo dei Buoi 2012 - Piemont"
Produkt-Auszeichnungen:
DOCG

Denominazione di Origine Controllata e Garantita, abgekürzt DOCG (ital. für „kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung“) ist eine italienische, staatlich kontrollierte Herkunftsbezeichnung für Weine. In Deutschland und Österreich würde diese Qualitätsstufe am ehesten dem Prädikatswein als höchste Qualitätsstufe entsprechen. Ein genauer Vergleich ist jedoch schwierig, da unterschiedliche Kriterien zum Erreichen dieser Qualitätsstufe angesetzt werden. Die offizielle Beschreibung laut EU-Verordnung lautet:

„Ähnelt der Begriffsbestimmung für D.O.C., enthält aber auch das Wort „garantiert“ und wird so für Weine von besonderem Wert verwendet, die seit mindestens fünf Jahren als DOC-Weine anerkannt sind. Diese Weine werden in Behältnissen mit einem Fassungsvermögen von nicht mehr als 5 Litern vermarktet und tragen eine amtliche Erkennungsbanderole, um dem Verbraucher eine bessere Garantie zu bieten.“

Die DOCG-Weine stehen bei den Qualitätsstufen über den DOC-Weinen und bilden die oberste Qualitätsstufe. DOCG-Weine müssen im Anbaugebiet auf Flaschen gezogen werden, sie dürfen also nicht in Tanks anderswohin transportiert und dort abgefüllt werden. Die Flaschen tragen eine Banderole am Hals.

Durch die EU-Weinmarktordnung vom August 2009 wurde die Herkunftsbezeichnung für Wein analog zum Lebensmittelrecht vereinheitlicht und das Qualitätssytem neu definiert. Die neuen Begriffe lauten Denominazione d’Origine Protetta (DOP) anstelle von DOC und DOCG sowie Indicazione Geografica Protetta (IGP) anstelle von IGT. Die traditionellen Bezeichnungen dürfen jedoch nach wie vor verwendet werden, da für sie Bestandsschutz gilt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Barolo DOCG Campo dei Buoi 2012 - Piemont"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erzeuger

Costa di Bussia - Paolo Sartirano

Schon der Name Bussia läßt das Herz eines jeden Weinfreundes höher schlagen
Zuletzt angesehen