Chuño blanco

Chuño blanco

Chuño, gefriergetrocknete Kartoffeln - die traditionelle Vorratsnahrung inden Hochebenen der Anden
  • Peru
{"isMain":true,"isVariant":false,"isBlock":true,"isSimple":false,"releaseDate":{"TART00000019":"2017-05-31"},"instock":{"TART00000019":"0"},"laststock":{"TART00000019":"0"},"minstock":{"TART00000019":"0"},"minpurchase":{"TART00000019":"1"},"shippingtime":{"TART00000019":""},"pwsmd":{"TART00000019":"0"}}
* Staffelpreis je Artikel
Inhalt: 1 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Chuño, die südamerikanische Vorratsnahrung auf den Hochebenen der Anden, wird durch Wässern,... mehr
Produktinformationen "Chuño blanco"
Chuño, die südamerikanische Vorratsnahrung auf den Hochebenen der Anden, wird durch Wässern, Trocknen und Gefrieren von Kartoffeln gewonnen. Der weiße Chuño ist geschält und wird in der Sonne getrocknet, bis er sich mit einer ganz weißen Schicht überzieht. Chuño ist sehr leicht - somit gut transportierbar und nahezu unbegrenzt lagerfähig.
In Bolivien nenn man die Chuño blanco Tunta. Tuntas werden über Nacht in Wasser eingeweicht. Dann werden sie entweder für ungefähr 20 Minuten in Salzwasser gekocht und als Beilage verwendet. Meistens werden sie jedoch als Suppeneinlage hergenommen.
Weiterführende Links zu "Chuño blanco"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chuño blanco"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen