Liebe Kundinnen und Kunden,
wir machen Versandpause: vom 17. August bis zum 26. August 2019.

Liebe Kundinnen und Kunden,
wir machen Versandpause: vom 17. August bis zum 26. August 2019.

Liebe Kundinnen und Kunden,
wir machen Versandpause: vom 17. August bis zum 26. August 2019.

Boschi di Berri - Dolcetto d'Alba 2010 - Ein Ausnahmewein

Boschi di Berri - Dolcetto d'Alba 2010 - Ein Ausnahmewein

Einzigartig - von über 120 Jahre alten Rebstöcken (nicht gepfropft)
  • Marcarini Azienda Agricola
Ein Ausnahmewein für Kenner & Interessierte
{"isMain":true,"isVariant":false,"isBlock":true,"isSimple":false,"releaseDate":{"TART00000994":"2017-05-31"},"instock":{"TART00000994":"108"},"laststock":{"TART00000994":"0"},"minstock":{"TART00000994":"0"},"minpurchase":{"TART00000994":"108"},"shippingtime":{"TART00000994":""},"pwsmd":{"TART00000994":"0"}}
* Staffelpreis je Artikel
Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Ein einzigartiger Dolcetto aus der Region Alba. Die Trauben wachsen an weit über 120 Jahre alten... mehr
Produktinformationen "Boschi di Berri - Dolcetto d'Alba 2010 - Ein Ausnahmewein"

Ein einzigartiger Dolcetto aus der Region Alba. Die Trauben wachsen an weit über 120 Jahre alten Weinstöcken der hier beheimateten Sorte Dolcetto heran, die glücklicherweise vom Befall der Reblaus verschont geblieben sind. Der Boden ist hier besonders sandig und das Mikroklima ideal. Dieser Wein legt somit ein beeindruckendes, typisches und rares Zeugnis ab für einen der wenigen verbliebenen Weingärten Europas, die nicht auf amerikanische Rebunterlagen gepfropft worden sind.

Im Glas zeigt sich der „Boschi di Berri“ in einer herrlichen, rubinroten Farbe mit Nuancen, die bis ins Violette übergehen. Der erste Duft-Eindruck erinnert an Veilchen und Himbeeren und ist voll und lang anhaltend. Am Gaumen zeigt er sich warm und geschmeidig, fast samtig, mit einem angenehmen Aromenspiel von reifen Kirschen und Johannisbeeren. In seiner Struktur, der Harmonie und seinem ausgeprägten Abgang, kommt er wohl dem ursprünglichen Dolcetto aus der Tradition vom Ende des letzten Jahrhunderts sehr nahe. Ein faszinierender und wichtiger Wein für forschende und neugierige Genießer. Ein hervorragender Begleiter zu kalten und warmen Vorspeisen, Nudelgerichten, Braten, Geflügel und frischem Käse an. Kann einige Jahre in der Flasche ausreifen. Es empfiehlt sich ein Glas mit breitem Kelch und langem Stiel. Ab sofort trinkfertig. Mindestens 12 Jahre Lager- und Entwicklungsfähig, also auch ein tolles Geschenk für Weinkenner, die schon Einiges im Keller haben.

Die Familie Marcharini ist einer der prominentesten Erzeuger des seltenen Dolcetto im Piemont und dieser Boschi di Berri auch nach Ansicht der Fachzeitschrift 'Feinschmecker' (Wein Special 2/2011) von herausragender Bedeutung. Der Rebsortenname Dolcetto bedeutet "Kleiner Süßer" - nicht etwa weil er tatsächlich süß ist, sondern weil er deutlich weniger Säure aufweist als ein benachbarter Barbera oder Nebbiolo, den prominenten weiteren Reborten des Piemont.

DER WEINBERG

Traubensorte: Dolcetto

Rebunterlage: Nicht gepfropfte Reben

Pflanzdichte: 4.400 Rebstöcke pro Hektar

Rebschnitt: Gegenspalier mit „Guyot“- Schnitt

Höhe: 400 m.ü.M.

Ausrichtung: West Boden: Lehmhaltig, mit gutem Gehalt an Magnesium

Bepflanzung: Ende 1800

Anbaugebiet: Gemeinde La Morra

Gesamte Anbaufläche: 0,5 Hektar

Weiterführende Links zu "Boschi di Berri - Dolcetto d'Alba 2010 - Ein Ausnahmewein"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Boschi di Berri - Dolcetto d'Alba 2010 - Ein Ausnahmewein"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erzeuger

Marcarini

hervorragende BAROLOS und Weinlagen mit jahrhundertalten Rebstöcken
Zuletzt angesehen