halbfeste Kartoffelsorten

halbfeste Kartoffelsorten sind Kartoffelsorten mit mittlerem Stärkegehalt. Der gesetzlich vorgesehene Ausdruck lautet "vorwiegend festkochend", was gelegentlich mehr Verwirrung als Klarheit... mehr erfahren »
Fenster schließen
halbfeste Kartoffelsorten

halbfeste Kartoffelsorten sind Kartoffelsorten mit mittlerem Stärkegehalt. Der gesetzlich vorgesehene Ausdruck lautet "vorwiegend festkochend", was gelegentlich mehr Verwirrung als Klarheit stiftet. Sie sind besonders vielseitig und lassen sich nach dem Kochen mit der Gabel zerdrücken. Sie eignen sich bereits für weichere Kartoffelsalate mit ordentlich Flüssigkeit, wie sie z.B. in Baden Würrtemberg meist vorgezogen werden. Ein Klassiker sind sie als Salzkartoffel mit Petersilie. Natürlich eignen sie sich auch sehr gut für Gratins oder Aufläufe. Meist sind sie aber auch schon sehr gut für Kartoffelbrei bzw. Stampfkartoffeln etc. geeignet.

Wir haben der gesetzlichen Einteilung folgend unsere Kartoffeln hier im shop in allen Rubriken nach dem Sortennamen zusätzlich mit Kürzeln der Kocheigenschaften versehen [fk] = festkochend; [vf] = vorwiegend festkochend /halbfest und [m] für mehlige Kartoffeln mit hohem Stärkegehalt. Die ca. 30% schneller garenden Sorten der Solanum Phureya familie kürzen wir als schnellkochende Sorten ab mit [sk].

halbfeste Kartoffelsorten sind Kartoffelsorten mit mittlerem Stärkegehalt. Der gesetzlich vorgesehene Ausdruck lautet "vorwiegend festkochend", was gelegentlich mehr Verwirrung als Klarheit stiftet. Sie sind besonders vielseitig und lassen sich nach dem Kochen mit der Gabel zerdrücken. Sie eignen sich bereits für weichere Kartoffelsalate mit ordentlich Flüssigkeit, wie sie z.B. in Baden Würrtemberg meist vorgezogen werden. Ein Klassiker sind sie als Salzkartoffel mit Petersilie. Natürlich eignen sie sich auch sehr gut für Gratins oder Aufläufe. Meist sind sie aber auch schon sehr gut für Kartoffelbrei bzw. Stampfkartoffeln etc. geeignet.

Wir haben der gesetzlichen Einteilung folgend unsere Kartoffeln hier im shop in allen Rubriken nach dem Sortennamen zusätzlich mit Kürzeln der Kocheigenschaften versehen [fk] = festkochend; [vf] = vorwiegend festkochend /halbfest und [m] für mehlige Kartoffeln mit hohem Stärkegehalt. Die ca. 30% schneller garenden Sorten der Solanum Phureya familie kürzen wir als schnellkochende Sorten ab mit [sk].

halbfeste Kartoffelsorten sind Kartoffelsorten mit mittlerem Stärkegehalt. Der gesetzlich vorgesehene Ausdruck lautet "vorwiegend festkochend", was gelegentlich mehr Verwirrung als Klarheit... mehr erfahren »
Fenster schließen
halbfeste Kartoffelsorten

halbfeste Kartoffelsorten sind Kartoffelsorten mit mittlerem Stärkegehalt. Der gesetzlich vorgesehene Ausdruck lautet "vorwiegend festkochend", was gelegentlich mehr Verwirrung als Klarheit stiftet. Sie sind besonders vielseitig und lassen sich nach dem Kochen mit der Gabel zerdrücken. Sie eignen sich bereits für weichere Kartoffelsalate mit ordentlich Flüssigkeit, wie sie z.B. in Baden Würrtemberg meist vorgezogen werden. Ein Klassiker sind sie als Salzkartoffel mit Petersilie. Natürlich eignen sie sich auch sehr gut für Gratins oder Aufläufe. Meist sind sie aber auch schon sehr gut für Kartoffelbrei bzw. Stampfkartoffeln etc. geeignet.

Wir haben der gesetzlichen Einteilung folgend unsere Kartoffeln hier im shop in allen Rubriken nach dem Sortennamen zusätzlich mit Kürzeln der Kocheigenschaften versehen [fk] = festkochend; [vf] = vorwiegend festkochend /halbfest und [m] für mehlige Kartoffeln mit hohem Stärkegehalt. Die ca. 30% schneller garenden Sorten der Solanum Phureya familie kürzen wir als schnellkochende Sorten ab mit [sk].

Filter schließen
 
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
große Folienkartoffeln (160-350 g)
große Folienkartoffeln (bio) (160-250 g)
Die Mittelgroßen für Folienkartoffeln mit 160-250 g Gewicht

1.00 kg    2,90 €
2,90 € / 1 kg
Produktdetails
Agria [vf] (bio) aus dem Ampermoos
Agria [vf] (bio) aus dem Ampermoos
Einer unserer "Bestseller" am Markt. Die am häufigsten verwendete Kartoffelsorte für Bio-Pommes Frites. Gelb, Aromatisch, Vielseitig

1.00 kg    2,90 €
2,90 € / 1 kg
Produktdetails
GRANOLA [vf] - die Kartoffel des Jahres 2014
GRANOLA [vf] aus dem Donaumoos
die Kartoffel des Jahres 2014

1.00 kg    2,90 €
2,90 € / 1 kg
Produktdetails
King Edward [vf]
King Edward [vf]
Vorläufer des Red King Edward mit gelber anstatt roter Schale

1.00 kg    3,50 €
3,50 € / 1 kg
Produktdetails
King Edward [vf]
Red King Edward [vf]
Vorläufer des Red King Edward mit gelber anstatt roter Schale

1.00 kg    3,50 €
3,50 € / 1 kg
Produktdetails
Black Princess [vf]
Black Princess [vf], Gartenkartoffeln
jetzt nur noch für den Garten geeignet (Keimneigung)

1.00 kg    3,90 €
3,90 € / 1 kg
Produktdetails
Linzer Rose [vf]
Linzer Rose [vf]
Kleinmengen in der Vermehrung.

1.00 kg    3,50 €
3,50 € / 1 kg
Produktdetails
Laura (bio) [f]
Laura (bio) [vf]
knallgelb, rote Schale, buttrig & gut; Kartoffelsorte aus der Kartoffelzucht Böhm, (Deutschland 1998) die auch die sehr erfolgreiche Kartoffelsorte LINDA hervorbrachte. Ernte mittelfrüh

1.00 kg    2,90 €
2,90 € / 1 kg
Produktdetails
Acht-Wochen Nüdeli [vf]
Acht-Wochen Nüdeli [vf]
schnellwüchsige Sortenrarität aus Graubünden - zum gleich essen eigentlich viel zu schade

1.00 kg    3,49 €
3,49 € / 1 kg
Produktdetails
Anais [vf] (bio) aus Schrobenhausen
Anais [vf] (bio) aus Schrobenhausen
hervorragend als Salz- und Pellkartoffel

1.00 kg    2,95 €
2,95 € / 1 kg
Produktdetails
Asparges, Dänische Spargelkartoffel [f-vf]
Asparges, Dänische Spargelkartoffel [f-vf]
Delikatesssorte aus Dänemark. Jahr der Zulassung: 1872

1.00 kg    3,90 €
3,90 € / 1 kg
Produktdetails
Kartoffelsorte Æggeblomme
Æggeblomme [vf] - Gartenkartoffeln
alte dänische Sorte, die ursprünglich auf Langeland gefunden wurde ähnelt in Aussehen und Geschmack der legendären LaBonnotte.

1.00 kg    3,90 €
3,90 € / 1 kg
Produktdetails
1 von 5
Zuletzt angesehen