Wir machen Betriebsurlaub & Versandpause bis 7. Juli

Wir machen Betriebsurlaub & Versandpause bis 7. Juli

Wir machen Betriebsurlaub & Versandpause bis 7. Juli

Kunterbunter Kartoffelsalat

Zutaten Für 4 Personen 300 g blaue, festkochende Kartoffeln der Sorte Violetta, Blaue Anneliese oder Vitelotte 300 g rote, festkochende Kartoffeln der Sorte Rote Emma oder Rosemarie 300... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kunterbunter Kartoffelsalat

Zutaten Für 4 Personen

300 g blaue, festkochende Kartoffeln der Sorte Violetta, Blaue Anneliese oder Vitelotte

300 g rote, festkochende Kartoffeln der Sorte Rote Emma oder Rosemarie

300 g Linda, Sieglinde, Allians, Annabelle oder Bamberger Hörnchen

eine Prise feines Meersalz

1 Zwiebel

5 El Apfelessig oder Apfel Balsam Essig (z.B. von Gölles)

250 ml Fleischbrühe
oder Gemüsefond

100 ml mildes Sonnenblumenöl

1 Tl mittelscharfer Dijon Senf(z.B. von Fallot)

schwarzer Urwaldfeffer

2 gelbe Paprikaschoten

150 g Brechbohnen

etwas Rucola und Kapern nach Bedarf

Tartuffli´s kunterbunter Kartoffelsalat

Zubereitung:

1. Die gewaschenen Kartoffeln werden ungeschält in einem Topf mit Dampfeinsatz gedämpft, was die kräftigen Farben und auch die Inhalte schont. Natürlich ist es auch möglich, die Kartoffeln in Salzwasser 20-25 Minuten (Messertest) bei milder Hitze gar zu kochen. Sind die Kartoffeln zu unterschiedlich in der Größe, sollte man sie besser in verschiedenen Töpfen garen. Am besten lassen sie sich pellen, wenn man sie nach dem Garen ca. 15 Minuten abkühlen läßt.

 

Kartoffelsorten getrennt marinieren !

 

Damit die Kartoffeln für den Kartoffelalat in schön dünne Scheiben geschnitten oder sogar gehobelt werden können, sollte man sie nach dem Pellen noch etwas abkühlen lassen. Sie werden beim Abkühlen kompakter und lassen sich leichter schneiden ohne zu zerfallen. Dann werden sie zum Marinieren - möglichst nach Sorten/Farben getrennt - in ausreichend große Schüsseln geschnitten. Wir mischen die verschiedenen Kartoffelsorten jetzt noch nicht, damit die Farben beim Servieren möglichst kräftig und unvermischt sind.

2. Für die Marinade haben wir eine größere Zwiebel oder frische Lauchzwiebeln ganz fein gewürfelt. Bevor wir sie mit dem Gemüsefond einmal kurz aufkochen, schwitzen wir sie in etwas Butter oder Öl in der Pfanne an, bis sie glasig sind. Nach einigen Minuten geben wir Senf, Meersalz, etwas hellen Essig und frisch gemahlenen Pfeffer hinzu und lassen das Ganze anschließend noch einige Minuten ziehen. Nun wird etwa die Hälfte der heißen Marinade über die Kartoffelscheiben gegossen, so dass diese ganz knapp bedeckt sind. Anschließend ca. 1 Stunde ziehen lassen und gelegentlich durchmischen. Zum Abschluss eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

3. Inzwischen haben wir die entkernten und halbierten Paprika mit der Außenseite nach oben auf ein Backblech gelegt und im vorgeheizten Backofengrill einige Minuten gegrillt. Wirft die Haut Blasen, kann man die Paprika jetzt nach kurzem Abkühlen leicht häuten und in kleine Stücke schneiden. Die gewaschenen und geputzten Bohnen werden 7-8 Minuten in kochendem Salzwasser gekocht und anschließend mit kaltem Wasser abgeschreckt. Paprika und Bohnen werden nun in einer extra Schale mit der restlichen Marinade aufgegossen und einige Minuten ziehen gelassen.

4. Die Kartoffelsorten können nun in einer größeren Schüssel miteinander gemischt werden. Einen Teil des Paprika-Bohnen Salates vorsichtig unterheben und den Rest dekorativ auf den Kartoffeln zusammen mit etwas Rucola und einigen Kapern dekorieren.

 

Kartoffelsorten für bunten Kartoffelsalat

 

Für unseren kunterbunten Kartoffelsalat verwenden wir je nach Verfügbarkeit die fester kochenden Sorten Violetta, Blaue Anneliese, Rote Emma & Rosemarie. Als gelbe, festkochende Sorte verwenden wir Allians, Moor-Sieglinde, Annabelle oder Linda.

 

Zutaten Für 4 Personen

300 g blaue, festkochende Kartoffeln der Sorte Violetta, Blaue Anneliese oder Vitelotte

300 g rote, festkochende Kartoffeln der Sorte Rote Emma oder Rosemarie

300 g Linda, Sieglinde, Allians, Annabelle oder Bamberger Hörnchen

eine Prise feines Meersalz

1 Zwiebel

5 El Apfelessig oder Apfel Balsam Essig (z.B. von Gölles)

250 ml Fleischbrühe
oder Gemüsefond

100 ml mildes Sonnenblumenöl

1 Tl mittelscharfer Dijon Senf(z.B. von Fallot)

schwarzer Urwaldfeffer

2 gelbe Paprikaschoten

150 g Brechbohnen

etwas Rucola und Kapern nach Bedarf

Tartuffli´s kunterbunter Kartoffelsalat

Zubereitung:

1. Die gewaschenen Kartoffeln werden ungeschält in einem Topf mit Dampfeinsatz gedämpft, was die kräftigen Farben und auch die Inhalte schont. Natürlich ist es auch möglich, die Kartoffeln in Salzwasser 20-25 Minuten (Messertest) bei milder Hitze gar zu kochen. Sind die Kartoffeln zu unterschiedlich in der Größe, sollte man sie besser in verschiedenen Töpfen garen. Am besten lassen sie sich pellen, wenn man sie nach dem Garen ca. 15 Minuten abkühlen läßt.

 

Kartoffelsorten getrennt marinieren !

 

Damit die Kartoffeln für den Kartoffelalat in schön dünne Scheiben geschnitten oder sogar gehobelt werden können, sollte man sie nach dem Pellen noch etwas abkühlen lassen. Sie werden beim Abkühlen kompakter und lassen sich leichter schneiden ohne zu zerfallen. Dann werden sie zum Marinieren - möglichst nach Sorten/Farben getrennt - in ausreichend große Schüsseln geschnitten. Wir mischen die verschiedenen Kartoffelsorten jetzt noch nicht, damit die Farben beim Servieren möglichst kräftig und unvermischt sind.

2. Für die Marinade haben wir eine größere Zwiebel oder frische Lauchzwiebeln ganz fein gewürfelt. Bevor wir sie mit dem Gemüsefond einmal kurz aufkochen, schwitzen wir sie in etwas Butter oder Öl in der Pfanne an, bis sie glasig sind. Nach einigen Minuten geben wir Senf, Meersalz, etwas hellen Essig und frisch gemahlenen Pfeffer hinzu und lassen das Ganze anschließend noch einige Minuten ziehen. Nun wird etwa die Hälfte der heißen Marinade über die Kartoffelscheiben gegossen, so dass diese ganz knapp bedeckt sind. Anschließend ca. 1 Stunde ziehen lassen und gelegentlich durchmischen. Zum Abschluss eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

3. Inzwischen haben wir die entkernten und halbierten Paprika mit der Außenseite nach oben auf ein Backblech gelegt und im vorgeheizten Backofengrill einige Minuten gegrillt. Wirft die Haut Blasen, kann man die Paprika jetzt nach kurzem Abkühlen leicht häuten und in kleine Stücke schneiden. Die gewaschenen und geputzten Bohnen werden 7-8 Minuten in kochendem Salzwasser gekocht und anschließend mit kaltem Wasser abgeschreckt. Paprika und Bohnen werden nun in einer extra Schale mit der restlichen Marinade aufgegossen und einige Minuten ziehen gelassen.

4. Die Kartoffelsorten können nun in einer größeren Schüssel miteinander gemischt werden. Einen Teil des Paprika-Bohnen Salates vorsichtig unterheben und den Rest dekorativ auf den Kartoffeln zusammen mit etwas Rucola und einigen Kapern dekorieren.

 

Kartoffelsorten für bunten Kartoffelsalat

 

Für unseren kunterbunten Kartoffelsalat verwenden wir je nach Verfügbarkeit die fester kochenden Sorten Violetta, Blaue Anneliese, Rote Emma & Rosemarie. Als gelbe, festkochende Sorte verwenden wir Allians, Moor-Sieglinde, Annabelle oder Linda.

 

Zutaten Für 4 Personen 300 g blaue, festkochende Kartoffeln der Sorte Violetta, Blaue Anneliese oder Vitelotte 300 g rote, festkochende Kartoffeln der Sorte Rote Emma oder Rosemarie 300... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kunterbunter Kartoffelsalat

Zutaten Für 4 Personen

300 g blaue, festkochende Kartoffeln der Sorte Violetta, Blaue Anneliese oder Vitelotte

300 g rote, festkochende Kartoffeln der Sorte Rote Emma oder Rosemarie

300 g Linda, Sieglinde, Allians, Annabelle oder Bamberger Hörnchen

eine Prise feines Meersalz

1 Zwiebel

5 El Apfelessig oder Apfel Balsam Essig (z.B. von Gölles)

250 ml Fleischbrühe
oder Gemüsefond

100 ml mildes Sonnenblumenöl

1 Tl mittelscharfer Dijon Senf(z.B. von Fallot)

schwarzer Urwaldfeffer

2 gelbe Paprikaschoten

150 g Brechbohnen

etwas Rucola und Kapern nach Bedarf

Tartuffli´s kunterbunter Kartoffelsalat

Zubereitung:

1. Die gewaschenen Kartoffeln werden ungeschält in einem Topf mit Dampfeinsatz gedämpft, was die kräftigen Farben und auch die Inhalte schont. Natürlich ist es auch möglich, die Kartoffeln in Salzwasser 20-25 Minuten (Messertest) bei milder Hitze gar zu kochen. Sind die Kartoffeln zu unterschiedlich in der Größe, sollte man sie besser in verschiedenen Töpfen garen. Am besten lassen sie sich pellen, wenn man sie nach dem Garen ca. 15 Minuten abkühlen läßt.

 

Kartoffelsorten getrennt marinieren !

 

Damit die Kartoffeln für den Kartoffelalat in schön dünne Scheiben geschnitten oder sogar gehobelt werden können, sollte man sie nach dem Pellen noch etwas abkühlen lassen. Sie werden beim Abkühlen kompakter und lassen sich leichter schneiden ohne zu zerfallen. Dann werden sie zum Marinieren - möglichst nach Sorten/Farben getrennt - in ausreichend große Schüsseln geschnitten. Wir mischen die verschiedenen Kartoffelsorten jetzt noch nicht, damit die Farben beim Servieren möglichst kräftig und unvermischt sind.

2. Für die Marinade haben wir eine größere Zwiebel oder frische Lauchzwiebeln ganz fein gewürfelt. Bevor wir sie mit dem Gemüsefond einmal kurz aufkochen, schwitzen wir sie in etwas Butter oder Öl in der Pfanne an, bis sie glasig sind. Nach einigen Minuten geben wir Senf, Meersalz, etwas hellen Essig und frisch gemahlenen Pfeffer hinzu und lassen das Ganze anschließend noch einige Minuten ziehen. Nun wird etwa die Hälfte der heißen Marinade über die Kartoffelscheiben gegossen, so dass diese ganz knapp bedeckt sind. Anschließend ca. 1 Stunde ziehen lassen und gelegentlich durchmischen. Zum Abschluss eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

3. Inzwischen haben wir die entkernten und halbierten Paprika mit der Außenseite nach oben auf ein Backblech gelegt und im vorgeheizten Backofengrill einige Minuten gegrillt. Wirft die Haut Blasen, kann man die Paprika jetzt nach kurzem Abkühlen leicht häuten und in kleine Stücke schneiden. Die gewaschenen und geputzten Bohnen werden 7-8 Minuten in kochendem Salzwasser gekocht und anschließend mit kaltem Wasser abgeschreckt. Paprika und Bohnen werden nun in einer extra Schale mit der restlichen Marinade aufgegossen und einige Minuten ziehen gelassen.

4. Die Kartoffelsorten können nun in einer größeren Schüssel miteinander gemischt werden. Einen Teil des Paprika-Bohnen Salates vorsichtig unterheben und den Rest dekorativ auf den Kartoffeln zusammen mit etwas Rucola und einigen Kapern dekorieren.

 

Kartoffelsorten für bunten Kartoffelsalat

 

Für unseren kunterbunten Kartoffelsalat verwenden wir je nach Verfügbarkeit die fester kochenden Sorten Violetta, Blaue Anneliese, Rote Emma & Rosemarie. Als gelbe, festkochende Sorte verwenden wir Allians, Moor-Sieglinde, Annabelle oder Linda.

 

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Blaue Anneliese [f] aus Franken Blaue Anneliese [f] aus Franken
sehr schmackhafte Neuzüchtung von Karsten Ellenberg aus Barum, von 2004, festkochend [f] , blaue Schale, lila Fleisch, rund-ovale Knolle, angenehm kräftiger Kartoffelgeschmack, mittelfrühreifend, geeignet als Salat- oder Pellkartoffel....

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    4,90 €
4,90 € / 1 kg
Produktdetails
Pflanzkartoffeln Rote Emmalie Pflanzkartoffeln Rote Emmalie [vf] -...
tolles Aussehen - toller Geschmack - rotfleischige Neuzüchtung speziell für den Bioanbau.

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    4,95 €
4,95 € / 1 kg
Produktdetails
Rosemarie [fk] Rosemarie [fk] aus Franken
Zart - rosafleischige Neuzüchtung für den biologischen Anbau von Karsten Ellenberg/ Barum 2004, festkochend, rosa Schale, hellrosa bis rosa Fleisch, sehr langovale Knolle, glatte Schale, cremige, leicht speckige Konsistenz, guter...

Derzeit nicht verfügbar

2.00 kg    7,90 €
3,95 € / 1 kg
Produktdetails
Rote Emmalie [vf] Gartenkartoffeln aus Franken Rote Emmalie [vf] Gartenkartoffeln aus Franken
tolles Aussehen - toller Geschmack - rotfleischig und für Kartoffelsalat geeignet

Derzeit nicht verfügbar

2.00 kg    7,90 €
3,95 € / 1 kg
Produktdetails
Violetta [vf] aus Bamberg Violetta [vf] aus Bamberg
sehr schmackhafte, blaue Salatkartoffel

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    3,49 €
3,49 € / 1 kg
Produktdetails
Rote Emmalie [vf](bio) aus der Lüneburger Heide Rote Emmalie [vf](bio) aus der Lüneburger Heide
tolles Aussehen - toller Geschmack - rotfleischige Neuzüchtung speziell für den Bioanbau

Derzeit nicht verfügbar

2.00 kg    9,90 €
4,95 € / 1 kg
Produktdetails
Pflanzkartoffeln Violetta - zertifiziertes Pflanzgut [vf] (bio) Pflanzkartoffeln Violetta - zertifiziertes...
sehr schmackhafte, blaue Salatkartoffel. Zertifiziertes Pflanzgut

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    5,90 €
5,90 € / 1 kg
Produktdetails
Bunter Kartoffelsalat, Tartuffli BUNTER Bio-KARTOFFELSALAT 3 x 1 kg (bio)
die zur Zubereitung eines bunten Kartoffelsalates jeweils am besten geeigneten Sorten

Derzeit nicht verfügbar

3.00 kg    11,95 €
3,98 € / 1 kg
Produktdetails
Blaue Sankt Galler [vf] aus der Bretagne Blaue Sankt Galler [vf] von der Somme
vorwiegend festkochende, dunkelblaue Neuzüchtung - Top-Qualität aus der Bretagne

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    5,95 €
5,95 € / 1 kg
Produktdetails
Violetta Violetta [fk] (bio) aus der Lüneburger Heide
sehr schmackhafte, dunkelblaue Salatkartoffel

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    5,95 €
5,95 € / 1 kg
Produktdetails
Rouge de Flandre, Rote aus Flandern Rouge de Flandre, Rote aus Flandern
Die Kartoffelsorte Rouge de Flandre ist ein echtes Original. Sie ähnelt im Aussehen stark der schottischen Sorte Highland Red Burgundy

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    9,80 €
9,80 € / 1 kg
Produktdetails
Bunter Kartoffelsalat, Tartuffli BUNTER KARTOFFELSALAT 3 x 1 kg
die zur Zubereitung eines bunten Kartoffelsalates jeweils am besten geeigneten Sorten

Derzeit nicht verfügbar

3.00 kg    11,95 €
3,98 € / 1 kg
Produktdetails
Lily Rose[fk] von der Somme Lily Rose[fk] von der Somme
festkochende, rosafleischige Neuzüchtung - Top-Qualität von der Somme

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    5,95 €
5,95 € / 1 kg
Produktdetails
Blaue Sankt Galler [vf] aus der Bretagne Blaue Sankt Galler [vf] aus Franken
vorwiegend festkochende, dunkelblaue Neuzüchtung

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    4,45 €
4,45 € / 1 kg
Produktdetails
Lily Rose [fk] aus der Picardie Lily Rose [fk] aus der Picardie
festkochende, rosafleischige Neuzüchtung - Top-Qualität von der Somme

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    4,95 €
4,95 € / 1 kg
Produktdetails
Violetta Violetta Grenailles [fk] (bio) aus der Heide
kleine Sortierung - neue Ernte 22 - sehr schmackhafte, dunkelblaue Salatkartoffel

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    4,95 €
4,95 € / 1 kg
Produktdetails
Rote Emmalie Grenailles [vf](bio) aus der Heide Rote Emmalie Grenailles [vf](bio) aus der Heide
Ernte 22 - kleine Sortierung - tolles Aussehen - toller Geschmack - rotfleischige Neuzüchtung

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    4,95 €
4,95 € / 1 kg
Produktdetails
Pflanzkartoffeln GAIANE - zertifiziertes Pflanzgut [vf] (bio) Pflanzkartoffeln GAIANE - zertifiziertes...
sehr schmackhafte, blaue Salatkartoffel. Zertifiziertes Pflanzgut

Derzeit nicht verfügbar

1.00 kg    7,95 €
7,95 € / 1 kg
Produktdetails
Zuletzt angesehen


heute noch 10% Rabatt auf Deine Bestellung.


Melde Dich einfach jetzt zu unserem informativen Newsletter an. So verpasst Du keine Neuigkeiten & Aktionen mehr.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.