Der Mönchskäse "Tete de Moine"

Jura

Zu den kulinarischen Spezialitäten im Kanton Jura zählen die Fürstbischofpastete, Le Toétché, der würzige Jurakäse Morbier, der Mönchskäse Tête de Moine, der Käse Chaux d'Abel, der Dessertkäse...
Fenster schließen
Jura

Zu den kulinarischen Spezialitäten im Kanton Jura zählen die Fürstbischofpastete, Le Toétché, der würzige Jurakäse Morbier, der Mönchskäse Tête de Moine, der Käse Chaux d'Abel, der Dessertkäse Vacherin Mont-d'Or und der Weißkäse Tommes. Lesen Sie mehr: Der Kanton Jura in der Schweiz

Kulinarisches Jura

Ein Beitrag von Silke-Katinka Feltes

Der nordwestliche Zipfel der französischsprachigen Schweiz ist der Kanton Jura, der jüngste Kanton der Schweiz. Erst 1979 wurde der Jura per Volksabstimmung vom Kanton Bern als eigenständig abgespalten. Der Kanton Jura ist sehr ländlich geprägt und der wirtschaftlich schwächste Teil der Schweiz.

Zu den kulinarischen Spezialitäten im Kanton Jura zählen die Fürstbischofpastete (eine Art Fleischkuchen), Le Toétché (ein Hefeteigfladen mit salziger Rahmfüllung), der würzige Jurakäse Morbier, der Mönchskäse Tête de Moine, der Käse Chaux d'Abel, der Dessertkäse Vacherin Mont-d'Or und der Weißkäse Tommes.

Weitere typische Kochrezepte und Spezialitäten sind die Schweizer Metzgete/ Cochonaille (eine traditionelle Schlachtplatte), Forellen a la Truite aux fines herbes oder dem Obstler "Eau de vie".

Zu den kulinarischen Spezialitäten im Kanton Jura zählen die Fürstbischofpastete, Le Toétché, der würzige Jurakäse Morbier, der Mönchskäse Tête de Moine, der Käse Chaux d'Abel, der Dessertkäse Vacherin Mont-d'Or und der Weißkäse Tommes. Lesen Sie mehr: Der Kanton Jura in der Schweiz

Kulinarisches Jura

Ein Beitrag von Silke-Katinka Feltes

Der nordwestliche Zipfel der französischsprachigen Schweiz ist der Kanton Jura, der jüngste Kanton der Schweiz. Erst 1979 wurde der Jura per Volksabstimmung vom Kanton Bern als eigenständig abgespalten. Der Kanton Jura ist sehr ländlich geprägt und der wirtschaftlich schwächste Teil der Schweiz.

Zu den kulinarischen Spezialitäten im Kanton Jura zählen die Fürstbischofpastete (eine Art Fleischkuchen), Le Toétché (ein Hefeteigfladen mit salziger Rahmfüllung), der würzige Jurakäse Morbier, der Mönchskäse Tête de Moine, der Käse Chaux d'Abel, der Dessertkäse Vacherin Mont-d'Or und der Weißkäse Tommes.

Weitere typische Kochrezepte und Spezialitäten sind die Schweizer Metzgete/ Cochonaille (eine traditionelle Schlachtplatte), Forellen a la Truite aux fines herbes oder dem Obstler "Eau de vie".

Weiterführende Links zu "Jura"
Erzeuger
Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Artischocke IMPERIAL STAR (Bio-Saatgut)
Artischocke IMPERIAL STAR (Bio-Saatgut)
Starkwüchsige Sorte mit dunkelgrünem Blatt und breiten, weissen Rippen.

Versandkostenfrei

1 Portion    2,98 €
2,98 € / 1 Portion
Produktdetails
Zuletzt angesehen