Fotolia.com

Ile de Batz (Bretagne)

Île de Batz (bretonisch: Enez-Vaz) ist eine bretonische Insel im Norden des Departement Finistère. Sie liegt gegenüber von Roscoff im Arrondisement Morlaix. Die Insel ist 3,5 km lang und maximal...
Fenster schließen
Ile de Batz (Bretagne)

Île de Batz (bretonisch: Enez-Vaz) ist eine bretonische Insel im Norden des Departement Finistère. Sie liegt gegenüber von Roscoff im Arrondisement Morlaix.

Die Insel ist 3,5 km lang und maximal 1,5 km breit, die gesamte Fläche beträgt 305 ha. Etwas mehr als 600 Einwohner leben im Wesentlichen von Landwirtschaft und Tourismus. Einziger Ort auf der Insel ist Porz Kernog; daneben finden sich Bauernhöfe und einige wenige Ferienhäuser. Sandstrände, die nur bei Ebbe zu benutzen sind, wechseln mit typisch bretonischer Felsküste.

Ist das bretonische Klima aufgrund des Golfstromes schon ausgesprochen mild, so ist das Mikroklima auf der Insel Batz noch einmal ganz besonders mild und damit besonders geeignet für die Landwirtschaft. Die Insel war daher schon immer für ihren Gemüseanbau berühmt - die ersten nordeuropäischen Frühkartoffeln und z.T. auch hervorragendes Gemüse kommen von dort. Wind und Seeluft erschweren Schädlingen das Leben zudem so sehr, dass es inzwischen auch mehr als 50% Biobauern auf der Insel gibt.

Die Insel ist ein phantastisch, wild-romantischer Ferienort für Naturliebhaber. Es gibt keine Autos und nachdem man die Insel in 20 Minuten per Fähre von Roscoff aus erreicht hat, ist das Fahrrad das ideale Verkehrsmittel.

Île de Batz (bretonisch: Enez-Vaz) ist eine bretonische Insel im Norden des Departement Finistère. Sie liegt gegenüber von Roscoff im Arrondisement Morlaix.

Die Insel ist 3,5 km lang und maximal 1,5 km breit, die gesamte Fläche beträgt 305 ha. Etwas mehr als 600 Einwohner leben im Wesentlichen von Landwirtschaft und Tourismus. Einziger Ort auf der Insel ist Porz Kernog; daneben finden sich Bauernhöfe und einige wenige Ferienhäuser. Sandstrände, die nur bei Ebbe zu benutzen sind, wechseln mit typisch bretonischer Felsküste.

Ist das bretonische Klima aufgrund des Golfstromes schon ausgesprochen mild, so ist das Mikroklima auf der Insel Batz noch einmal ganz besonders mild und damit besonders geeignet für die Landwirtschaft. Die Insel war daher schon immer für ihren Gemüseanbau berühmt - die ersten nordeuropäischen Frühkartoffeln und z.T. auch hervorragendes Gemüse kommen von dort. Wind und Seeluft erschweren Schädlingen das Leben zudem so sehr, dass es inzwischen auch mehr als 50% Biobauern auf der Insel gibt.

Die Insel ist ein phantastisch, wild-romantischer Ferienort für Naturliebhaber. Es gibt keine Autos und nachdem man die Insel in 20 Minuten per Fähre von Roscoff aus erreicht hat, ist das Fahrrad das ideale Verkehrsmittel.

Weiterführende Links zu "Ile de Batz (Bretagne)"
Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Palets pur beurre
Palets pur beurre
Buttergebäck aus der Bretagne

Sofort lieferbar. Lieferzeit 3-5 Werktage.

140 g    4,53 €
3,24 € / 100 g
Produktdetails
grobes Meersalz (ungewaschen, handgeschöpft) aus der Guérande g.g.A. 1 kg
grobes Meersalz (ungewaschen, handgeschöpft)...
Eiun wunderbar ursprügliches, duftendes Meersalz. Hier im Süden der Bretagne wird seit mehr als 1000 Jahren Meersalz mit der überlieferten Technik handwerklich gewonnen.

begrenzte Menge - Lieferzeit 3-5 Werktage

0.80 kg    4,95 €
6,19 € / 1 kg
Produktdetails
grobes Meersalz (ungewaschen, handgeschöpft) aus der Guérande g.g.A. 750 g
Gros Sel de Guérande 750g
Grobes Meersalz aus der Bretagne, Leinensäckchen

Sofort lieferbar. Lieferzeit 3-5 Werktage.

750 g    5,95 €
0,79 € / 100 g
Produktdetails
Schalotten aus der Bretagne, 500g Zopf
Schalotten aus der Bretagne, 500g Zopf
Schalotten bilden zartere Ringe als Zwiebeln und empfehlen sich in erster Linie für den Rohverzehr im Salat oder im Dressing

begrenzte Menge - Lieferzeit 3-5 Werktage

0.50 kg    7,08 €
14,16 € / 1 kg
Produktdetails
Zuletzt angesehen