© Marketinggesellschaft Meran

Südtirol - Trentino

Trentino-Südtirol (bis 1972 Trentino-Tiroler Etschland), italienisch Trentino-Alto Adige, ladinisch Trentin-Südtirol ist eine Region im Norden Italiens. Hauptstadt der Region ist laut Statut...
Fenster schließen
Südtirol - Trentino

Trentino-Südtirol (bis 1972 Trentino-Tiroler Etschland), italienisch Trentino-Alto Adige, ladinisch Trentin-Südtirol ist eine Region im Norden Italiens. Hauptstadt der Region ist laut Statut Trient, tatsächlich übernimmt auch Bozen Hauptstadtfunktionen.

Empfohlene Reiseziele in Südtirol:


Naturns
Meran und Umgebung
Südtirols Süden
Schenna - Der Sonnenbalkon von Meran
Marling
Hochpustertal
St. Valentin
Lana und Umgebung
Brixen
Tiers am Rosengarten
Eisacktal
Wanderungen im Ultental
Schnalstal
Schnalstaler Gletscherbahnen
Südtiroler Weinstrasse


Veröffentlicht am 16.09.2013 Der Anbau von Dinkel, Weizen und Roggen nimmt in Südtirol wieder langsam zu. Beim Zipferhof in Sarns bei Brixen wird seit zwei Jahren wieder Korn angebaut: Roggen und Dinkel auf einem immerhin drei Hektar großen Grundstück. Mit dem Getreideanbau hat Bäuerin Margareth Unterfrauner völliges Neuland betreten. Im Vinschgau am Tomberg bei Tschars wird der Roggen noch nach alter Tradition geschnitten und gebunden, eine Arbeit, die Kornschneider und Zuschauer begeistert.

Einmal im Monat beschäftigt sich die Journalistin Marianne Kasseroler im TV-Abendprogramm des RAI Sender Bozen mit Landwirtschaftsthemen. In der Sendung „LandWirtschaft" erhalten die Zuschauer einen aktuellen Einblick, was die Landwirtschaft in Südtirol aktuell bewegt.

Trentino-Südtirol (bis 1972 Trentino-Tiroler Etschland), italienisch Trentino-Alto Adige, ladinisch Trentin-Südtirol ist eine Region im Norden Italiens. Hauptstadt der Region ist laut Statut Trient, tatsächlich übernimmt auch Bozen Hauptstadtfunktionen.

Empfohlene Reiseziele in Südtirol:


Naturns
Meran und Umgebung
Südtirols Süden
Schenna - Der Sonnenbalkon von Meran
Marling
Hochpustertal
St. Valentin
Lana und Umgebung
Brixen
Tiers am Rosengarten
Eisacktal
Wanderungen im Ultental
Schnalstal
Schnalstaler Gletscherbahnen
Südtiroler Weinstrasse


Veröffentlicht am 16.09.2013 Der Anbau von Dinkel, Weizen und Roggen nimmt in Südtirol wieder langsam zu. Beim Zipferhof in Sarns bei Brixen wird seit zwei Jahren wieder Korn angebaut: Roggen und Dinkel auf einem immerhin drei Hektar großen Grundstück. Mit dem Getreideanbau hat Bäuerin Margareth Unterfrauner völliges Neuland betreten. Im Vinschgau am Tomberg bei Tschars wird der Roggen noch nach alter Tradition geschnitten und gebunden, eine Arbeit, die Kornschneider und Zuschauer begeistert.

Einmal im Monat beschäftigt sich die Journalistin Marianne Kasseroler im TV-Abendprogramm des RAI Sender Bozen mit Landwirtschaftsthemen. In der Sendung „LandWirtschaft" erhalten die Zuschauer einen aktuellen Einblick, was die Landwirtschaft in Südtirol aktuell bewegt.

Weiterführende Links zu "Südtirol - Trentino"
Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Südtiroler Speck g.g.A.
Speck alto adige IGP, Südtirol
Südtiroler Speck G.G.A.

2.30 kg    59,95 €
26,07 € / 1 kg
Produktdetails
Zuletzt angesehen